Google veröffentlicht YouTube-App in Deutschland

Google veröffentlicht YouTube-App in Deutschland

Im Zuge der Veröffentlichung von iOS 6 wurde die vorinstallierte YouTube-Applikationen auf Grund von fehlenden Lizenzen vom System entfernt. Vor wenigen Minuten hat Google reagiert und die native YouTube-Anwendung für das iPhone sowie iPod touch veröffentlicht. Die knapp acht Megabyte große App stand bislang nur in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern zur Verfügung, mittlerweile kann die Anwendung aber auch hierzulande runtergeladen werden.

Die grafische Oberfläche sieht der mobilen Webseite von YouTube zum verwechseln ähnlich und besitzt auch die traditionellen Funktionen. Neben der essentiellen Suchfunktion ist aber auch eine Channel-Übersicht und das Account-Manager in der App vorhanden. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit Untertitel zu aktivieren und ausgesuchte Clips per Google+, Mail, Facebook oder Twitter zu teilen.

Momentan können aber noch nicht alle Benutzer die YouTube-App im App Store herunterladen und erhalten zwischenzeitlich die Fehlermeldung “Der Artikel, den Sie kaufen möchten, ist nicht mehr erhältlich.”. Meinerseits hat es auch nicht geschafft die App zu laden. Darüber hinaus wird leider auch noch nicht die höhere Auflösung vom iPhone 5 unterstützt und eine iPad-Version steht ebenfalls nicht zur Verfügung.

Teile diesen Beitrag:
Sag uns, was du davon hältst:
  • StoneCt

    Irgendwie fehlt mir jetzt der App Store Link in diesem Artikel.

    • http://www.appdated.de/ Moritz Kloft

      Der einzige Link im Artikel ist der App Store Link ;) Habe jetzt einen zusätzlichen hinzugefügt.

  • Pingback: YouTube für iOS 6: iPhone-App auch für Deutschland – Chip Online › aktuellen-nachrichten.info

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an