iPhone 5: Apple verringert Bestellungen bei Samsung

Das Verhältnis zwischen Samsung* und Apple ist seit den Patentstreitigkeiten mehr als angespannt, trotzdem sind die beiden Unternehmen aufeinander angewiesen. Apple ist einer der größten Kunden von Samsung* und bestellt Komponenten in Milliardenhöhe für die eigenen Geräte. Die dicke Luft zwischen den Beiden scheint sich nun aber endgültig auf die Beziehung auszuwirken.

Die Nachrichtenagentur Reuters berichtet aktuell darüber, dass das Unternehmen aus Cupertino die Bestellungen für Speicherchips zurückgefahren hat und allem Anschein nach anderweitige Zulieferanten für das iPhone 5 gefunden hat. Samsung* bleibt aber weiterhin ein wichtiger Lieferant für die Kalifornier und wird aller Wahrscheinlichkeit immer noch die Prozessoren für die iOS-Geräte produzieren. Zumal erst vor einigen Wochen bekannt wurde, dass die Südkoreaner mehrere Milliarden US-Dollar in die texanische Chip-Fabrik, die maßgeblich die Prozessoren für das iPad herstellen, investiert haben. Hinsichtlich der Speicherchips wird Apple aber angeblich auf Module von Toshiba, Elpida und Hynix zurückgreifen, um in kleinen Schritten eine Unabhängigkeit von dem koreanischen Konkurrenten zu gewährleisten. Zusätzlich wird auch gemunkelt, dass die Displays dieses Mal von LG Display*, Sharp und Japan Display* KK hergestellt werden.

Die Quellen haben weiterhin angedeutet, dass dieser Schritt nicht auf Grund des jüngsten Gerichtsprozesses eingeleitet wurde, sondern seit geraumer Zeit ein Ziel von Apple sei. Das amerikanische Unternehmen möchte in Zukunft zusätzliche Lieferanten für Speicher, Displays und Chips besitzen, um die Preise der Komponenten weiter zu drücken. Durch eine geringere Abhängigkeit stehen die Chancen für Apple besser einen günstigen Preis zu verhandeln.

In der Vergangenheit hat Samsung immer wieder zahlreiche Bauteile für die Apple-Produkte geliefert und dabei vor allem immer gute Qualität abgeliefert. Es bleibt abzuwarten, ob die alternativen Hersteller ähnliche Qualitätsstandards gewährleisten können.

via giga



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.