iPhone 5: Das wohl dünnste Apple-Smartphone

iPhone 5: Das wohl dünnste Apple-Smartphone


Nur noch sechs Tage dann wird Apple das iPhone 5 der Öffentlichkeit präsentieren. In diesem Jahr ist die Gerüchteküche maßgeblich explodiert und hat täglich Hinweise über das neue Apple-Smartphone hervorgebracht. Eine Neuerung, die sich zahlreiche Kunden wünschen, ist ein frisches und neues Aussehen. Diesem Bedürfnis scheint Apple aber in diesem Jahr nicht vollständig nachzugehen. Seit geraumer Zeit sind sich die Spekulanten über das Design der nächsten iPhone-Generation einig und verschiedenste Bauteile haben es bereits so gut wie bestätigt.

Obwohl sich das Design durch das neue Unibody-Gehäuse aus Aluminium nicht sonderlich verändert, bringt das Material einige Vorteile mit sich. Das Gehäuse kann so zum Beispiel schlanker werden aber dennoch über eine höhere Stabilität als der Vorgänger verfügen. Bei den Reparaturspezialisten von iResq sind nun hochauflösende Bilder des neuen Gehäuses aufgetaucht, die einen direkten Vergleich mit dem iPhone 4S vorweisen. Die Fotos vermitteln einen guten Eindruck über die unterschiedliche Dicke der beiden Generationen und scheint erneut zu beweisen, dass das neue iPhone nicht nur einen größeren Bildschirm hat, sondern auch deutlich schlanker wird. Durch die zahlreichen Optimierungen im neuen Smartphone soll laut Gerüchten eine Einsparung von 18 Prozent bewerkstelligt werden. Somit könnte die Dicke von 9,3 Millimeter beim iPhone 4S auf 7,6 Millimeter beim iPhone 5 schrumpfen.

Um diese Einsparungen zu ermöglichen, hat Apple einige Veränderungen im neuen iPhone durchgeführt. Das zukünftige Display wird sehr wahrscheinlich ein In-Cell-Touchscreen besitzen, bei dem die berührungsempfindliche Schicht mit dem LCD-Bildschirm verbunden ist und somit etwas Platz spart. Zusätzlich wird Apple wohl auch durch den schmaleren Dock-Connector und der Nano-SIM-Karte etwas an Volumen gewonnen haben. Insgesamt hat sich auch die Positionierung der einzelnen Bestandteile geändert und wurde vermutlich optimiert.

Nichtsdestotrotz bekommen wir erst am 12. September um 19 Uhr deutscher Zeit Gewissheit und werden sehen, ob sich die Gerüchte bewahrheitet haben. Es wäre aber durchaus wünschenswert, wenn Apple das iPhone etwas schlanker gestalten könnte und zugleich das Display vergrößert.

via MacRumors

Teile diesen Beitrag:
Sag uns, was du davon hältst:
  • ZuAltFürDenScheiß

    Wow das nenne ich mal innovativ.
    Genau das selbe nur in groß und dünn.
    Ist ja genauso eine Neuerung wie Siri. Wow eine Spracherkennung!! Super Eingekauft von Apple.

    Naja ich weiß jetzt schon, dass die Juppies das Teil sogar für 1500,- € kaufen werden.

    PS: Mein Tip: Mit toller Retina Auflösung oder so nen werbewirksames Schlagwort wird auch erscheinen.

    • Orgel

      dann kaufs dir doch nicht und klick nicht auf diese seiten WENNS DIR NICHT GEFÄLLT mein gott diese hater heut zu tage

    • loxxias

      Wie auch schon oben geschrieben. Das ist nur ein Teil vom ganzem.
      Und sicher wird das Retina Display in der Werbung erwähnt werden…..warum auch nicht? Die wollen ihre Telefone verkaufen, und das Retina Display ist es Wert in einer Werbe – Produktbeschreibung zu stehen.Weil es ist keine Effekthascherei, wie es z.b. Media Markt mit ihren Produkten macht, wo minimal Standard Komponenten in Fettbuchstaben gedruckt wird, und so den Käufern suggeriert wird, das es sich um was extra tolles Handelt.
      Und warum du Siri so abwertest kann ich nicht nachvollziehen. Die Spracherkennung funtioniert auf diesem kleinem Stück Hardware extrem gut, ohne langes Training, und einarbeitungszeit. – wie z.b. bei diversen PC Spracherkennungsprogrammen (deren Preis in etwa 1/4 eines neuen IPhones entspricht (!!))
      Die Art, wie Siri bedient werden kann hebt sich auch von anderen Spracherkennungsprogrammen ab. Während PC Software akribische, vorgegebene Befehle vom User erwartet, ist Siri in der Lage, individuelle Sätze zu verstehen.

  • D.B.

    ZuAltFürDenScheiß: ich gebe dir mal ein Tipp: Retina Display ist schon seit dem iPhone 4 bei Apple standart!

  • chrisssss

    Boah ich freu mich so sehr auf das teil!!! geld liegt schon bereit :D

  • Andy

    Yeah alles an zubehör was man vorher hatte kann man in die Tonne brettern da der anschluß neu ist ^^ jetzt mal ganz ehrlich Apple zieht seinen Kunden sokrass das Geld aus der Tasche und ihr feiert das ! Und nein ich bin kein Apple hater ich hab selbst ein iMac & iPad3 aber ein iPhone brauch ich echt nicht da gibt es alternativen die echt besser und günstiger sind !

    • http://www.appdated.de/ Moritz Kloft

      Es wird natürlich einen Adapter geben, somit braucht man das Zubehör nicht in die Tonne zu werfen!

      • Andy

        Ah okay !! Ja dann ist ja halb ok :-)

    • loxxias

      Wie Moritz schon sagte, es wird Adapter geben. Eigentlich sollte (könnte….dürfte…muss??^^) …Apple dem 5er ein kleinen Adapter beilegen.
      Kleinerer Anschluss ist schon “Toll”, war aber nicht wirklich nötig – meiner Meinung nach…
      Was mich persönlich allerdings negativ auffällt, ist das Sie den Kopfhörer Anschluss an die Unterseite anbringen.
      Der war eigentlich gut da, wo er war. Wenn man z,b, das Iphone in einer Hemdbrusttasche trägt, und via Kopfhörer Musik hört, ist das Kabel unten, und verknickt leicht – ich rieche verschleiß – ….oder man hat das Handy eben falsch herum in der Tasche. In meinen Augen – Verschlimmbessert

  • chris

    Ganz ehrlich die meisten denken wenn sie sich so nen Teil haben sind sie cool aber ich brauche das nicht mir Reicht mein Samsung völlig ausserdem ist das so überteuert also denkt nicht ich bin ein hater weil ich hab schon mehr als 2000$ reininwesttiert ich gebe euch nur einen Tipp kauft es euch nicht also i phone 3 war geil aber jetzt verändert sich fast garnichts mehr Form bleibt eigentlich gleich nur es wird größer aber deswegen gleich 1500 also kauft es euch wenn es euch glücklich macht aber ich rate euch davon ab

    • http://www.appdated.de/ Moritz Kloft

      Wann hast du denn bitte für ein iPhone 1500 Euro ausgegeben? Das Teil wird 629 Euro kosten, wie immer …

      • Andy

        Ja in der kleinsten Variante 16gb 629. 32gb 750. 64gb 850€.

    • loxxias

      Schwachsinniger Post…..Zumal Du IPhone 3 als referenz, und dann hätte sich kaum etwas geändert angibst.
      Auch wenn die IOS Optik das 3er und 4er fast identisch erscheinen lässt, liegen zwischen diesen beiden Modellen WELTEN!

  • Padu

    Ich finde das schön aber sinnlos nur weil es schlanker bessere kamera hat etc. So viel geld auszugeben

    • loxxias

      Da steckt noch ein wenig mehr hinter, als Cam und Gehäuse….

  • Kemal

    Niemals wird so das neue IPhone aussehen…….LOL…..

    • loxxias

      Muss Dich enttäuschen….zu 90% ist es sicher, das es so ausschaut

  • loxxias

    Wenn ich so was Lese wie: “…die meisten denken wenn sie sich so
    nen Teil haben sind sie cool…”
    Das sind genau die Worte von jemanden, der sich denkt “Hätte ich
    doch eines…dann wäre ich Cool” …..anders kann ich mir diesen
    schwachsinnigen Gedankengang nicht erklären.

    Eins bleibt dennoch klar, für die meisten ist es Cool, das neue Iphone
    zu haben, aber es macht einen dadurch nicht Cooler. Das ist Statussymbolismus
    und Proletendenken.

    Ich würde für meinen Teil auch “Cool” finden, das neue Iphone
    zu haben. Ich hab allerdings noch das 4er. Das 5er hat nicht wirklich etwas was
    mich zum Wechseln ´zwingt´

    Was ich auch wiedersprechen muss, ist das sich “fast nichts”
    ändert.

    Das ist schon immer so gewesen, egal ob Handy, Auto, oder Haartrockner.
    Das gab es schon vor Jahren…z.b. Nokia 7550 …nachfolge 3650 = besseres
    Display, Mehr Speicher etc…etc…

    Wenn es dann nach der Logik gehen sollte, müssten wir alle mit
    “Feldtelefonen” herumlaufen, weil die Nachfolgemodelle….Ich zitiere: “…jetzt
    verändert sich fast Garnichts mehr…”

  • loxxias

    So wenig oder klein sind die Veränderungen gar nicht. Dass sich das Design kaum ändert ist aus meiner Sicht sogar ein Pluspunkt für den Apfel, da sich das minimalistische Konzept als praktikabel erwiesen hat. Ein unschlagbarer Beweis sind alle Smartphones, die nicht vom Apfel sind, und nach dem ersten Iphone erschienen sind. Sie greifen Design und Tastenanordnung auf, da es eben – wie erwähnt – praktisch designt ist.
    Und das verstärkte “Innenleben” (Prozessorleistung, Arbeitsspeicher) wird uns sicher viele Powerapps bescheren, die von jedem Mhz und Kilobyte profitieren.
    Das 5er wird eine verbesserte Kamera mitbringen Für mich hat das eine niedere Gewichtung, aber hey…warum nicht :)
    Größeres Display, höhere Auflösung. Bin gespannt wie sich das auswirkt.. Wenn ich an den Display vergleich denke Iphone 3 zu Iphone 4…das war schon gigantisch. Der geleakten IOS 6 konnten pfiffige Apfelfreunde schon Details über die Auflösung entlocken. (Berichte auf z.b.: Gamestar.de, Chip.de oder hack2learn.org)
    Was auch letzten Endes alles im Iphone 5 stecken wird, ich bin mir absolut sicher, das sich über lang oder kurz ein Umstieg auf das 5er lohnen wird. Bisher war jeder Generationswechsel sehr gut. Selbst der “kleine” Generationssprung Iphone 4 zu Iphone 4S.
    Die absolute MEGA Innovation sollte man allerdings nicht erwarten, weil das war das “Iphone himself” schon. Aber warten wir mal die restlichen Tage ab, und schauen. womit uns die Firma mit dem angeknabberten Äpfelchen dieses Mal überrascht, und unsere Kinnlade nach unten sacken lassen wird.
    Alleine das, was IOS 6.0 bisher mitbringen wird, liest sich in jedem Fall schon mal sehr gut
    Schön wäre es, wenn Apple ein paar Kleinigkeiten einbaut, die sich die Community wünscht, wie z.b. Full Flash Support, Komfortableres Programm, Kartenslot (gerade, da die Kamera immer mehr in den Fokus der Entwickler gefallen ist…..wäre es eine gute Sache, seine HD Videos auf einer Speicherkarte auszulagern)
    Also ich bin gespannt, und freu mich schon drauf. Und bin ebenso positiv angetan, von dem was bisher über das 5er bekannt ist.

  • Roschi

    Also ich hab mir schon ein neuen Vertrag bei Vodafone gemacht ohne zu wissen was mich überhaupt erwartet ;) Kann das Teil dann gemütlich am ersten Tag abholen..

  • k1mchi

    http://store.apple.com/de/browse/home/shop_iphone/family/iphone
    Ich habe einen Beweis auf der Apple Seite gefunden, dass das nächste iPhone auf jeden Fall “iPhone 5″ heißen wird und nicht “das neue iPhone” oder “iPhone 4 SL”… :D
    In der Suchleiste einfach “iphone 5″ eingeben und dann schlägt Apple vor: “iPhone5″
    Siehe auch: https://fbcdn-sphotos-g-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/564503_416281245087003_301164196_n.jpg

  • Pingback: iPhone 5 als dünnstes Handy der Welt?()

  • Pingback: Neueste Iphone 4 Siri Nachrichten | Technik 2013 – Der Blog für die neusten und besten Produkten()

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an