iPhone 5: Hands-On und offizielle Videos vom neuen Apple-Smartphone

Nach monatelangen Gerüchte wurde am heutigen Abend das iPhone 5 offiziell vorgestellt. Nicht gerade verwunderlich haben sich so gut wie alle Informationen, die im Vorfeld bekannt waren, bewahrheitet und für die Apple-Gemeinde war die Präsentation keine große Überraschung. Eine ausführliche Zusammenfassung über das neue iPhone haben wir bereits in einem gesonderten Artikel festgehalten und mittlerweile ist auch die Apple-Webseite mit einer detaillierten Beschreibung des Smartphones* verfügbar.

Die amerikanischen Medien waren vor Ort und konnten sich das iPhone 5 genauer anschauen. Die folgenden Videos werfen einen ersten Blick auf das dünnere Design, welches durch das Aluminium-Unibody hervorsticht und sich durch das längere Display* zum Vorgänger unterscheidet. Darüber hinaus kommt auch der neue Dock-Connector namens Lightning zum Einsatz und der Kopfhöreranschluss hat sich nach unten verschoben. Also ist genau das eingetreten, was seit einigen Monaten schon bekannt war.

Zum Schluss noch die erwähnten Videos. Einige sind in Deutsch, aber auch manche in Englisch. Zusätzlich gibt es auch das offizielle Promo-Video auf der Apple-Webseite.



  1. Antons

    Ich bin etwas enttäuscht. Seit dem Iphone 4 gibt es was Design betrifft anscheinend keine Entwicklung mehr. Das ist längliches Iphone 4. Also ich weiß nicht so recht. Apple war früher mal Vorreiter in neuer Technologie. Hier fehlt einfach das „WOW“. Eher ein Gefühl von… „kennen wir schon“.

    • Ladykiller

      War doch von Anfang an klar das am Design nichts geändert wird, es ist Apple typisch und diese Linie wollen sie auch wegen dem Wiedererkennungswert beibehalten. Die Änderungen liegen eher im Inneren des Geräts..

      • Antons

        Da wir beide darüber diskutieren, liegt uns wohl beiden Apple am Herzen. Aber ganz ehrlich kennen wir das nicht bereits vom Iphone 4S…Selbes Telefon, besseres inneres. Ich persönlich habe bis zum letzten Moment noch gehofft, dass nach Jahren endlich ein anderes Design kommt. Mir war es nämlich nicht von Anfang an klar, dass sich sich nichts am Design ändern würde. Letzlich bin ich zur ernüchternen Wahrheit gekommen….Da kommt nichts mehr von Apple . Die anderen legen vor, Apple zieht nach. Das war früher anders. Samsung spricht von „Smart Stay“ und „S-Beam“ und „Direkt Anruf“ und „Intelligenter Alarm“ und… Apple von..ja wovon genau eigentlich? LTE…Hmmm…Achja… Siri kann jetzte mit Facebook. Wo ist das „one more thing“? Wo ist die Innovation? Wo ist das Killer Feature? WO? Mir fehlt Steve!

        • Mario Plötner

          Was macht Samsung eigentlich? Ach ja so ein komisches „Smart Stay“ Feature. Ein Direktanruf der fehelrhaft harbeitet (http://handyforum.samsung.de/samsung-galaxy-s-iii/20927-direktanruf-ist-fehlerhaft/) und S-beam was auch nix anderes ist als Bluetooth.

          Apple spricht von deutlich verbesserter Sprachqualität, besserer Kamera, mehr Akkulaufzeit und schnellerer Datenverbindung. Alles wichtige Eigenschaften bei einem Smartphone. Ganz zu schweigen zum immer besser werdenden Siri, geteilten Fotoalben und neuen karten.

          Samsung macht nur größer und mehr Plastik. Ich hab eins und weiß wovon ich rede…

          • Antons

            – „Smart Stay“ beobachtet ob man den Bildschirm ansieht hält den Bildschirm hell oder schaltet den Bildschirm aus. Komisch??? Nein, Innovativ!
            – „S-Beam“ benutzt NFC (Was ja hier beim iphone 5 fehlt) und WIFI-Direct (nicht Bluetooth) um bei Berührung Daten von einem Phone zum anderen zu Übertragen (über Wifi…das geht blitzschnell). Komisch? Nein, Innovativ!
            – Direktanruf funktioniert einwandfrei. Konnte ich oft genug testen UND auch das ist Innovativ. Nicht Komisch!

            Bessere Sprachqualität, bessere Kamera, mehr Akkulaufzeit als das Iphone 4S(?) oder besser als die Konkurrenz? Wichtige Eigenschaften, mit Sicherheit, aber das hat die Konkurrenz auch. Und ganz ehrlich…das entfernen der Google Navigation aus IOS war ein Fehler. Das alte Tom Tom Material aufzuwerten ist ein downgrade.

            Und darum geht es in meinem ersten Kommentar. Das hatte die Konkurrenz schon alles! Apple zieht jetzt nach. Das war früher nicht so. Und Plastik kann ja wohl nicht das einzige Gegenargument sein?! Ich wiederhole mich zwar jetzt, aber ich habe ein Gefühl von… „kennen wir schon“ und das ist einfach für mich enttäuschend. Sooo…ich steige mit diesem Post aus dieser Diskussion aus, da ich eh nichts mehr zu sagen habe zu diesem Thema (kurz für ich antworte nicht mehr 😉 ). Cheers


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar