iPhone 5 und iPhone 4S: Videoaufnahmen im Vergleich

iPhone 5 und iPhone 4S: Videoaufnahmen im Vergleich

Das iPhone 5 ist sicherlich keine Revolution, aber immerhin eine konsequente Weiterentwicklung des Vorgängers. Das neue Apple-Smartphone besticht durch äußerliche Veränderungen, aber auch im Inneren hat sich einiges getan. Der neue A6-Prozessor setzt im Smartphone-Bereich neue Maßstäbe und auch das größere Display kann durch Handlichkeit überzeugen. Man sollte aber nicht vergessen, dass im Zuge der Entwicklung auch das Kamerasystem des iPhones verbessert wurde.

In Kombination mit dem neuen Prozessor wird der Sensor auf Höchstleistungen angetrieben und erreicht deutliche bessere Ergebnisse, als die Kamera im iPhone 4S. Neben der erhöhten Geschwindigkeit beim Schießen von Fotos liefert die Kamera auch bei schlechteren Lichtverhältnissen sehr gute Aufnahmen ab. Zusätzlich hat sich auch die FaceTime HD-Kamera auf der Frontseite mit 1,2 Megapixeln verbessert und kann jetzt Videos in 720p erstellen. Darüber hinaus wurden auch die Videoaufnahmen mit einer verbesserten Stabilisierung und gleichzeitigen Fotoaufnahmen ausgestattet. Zudem steht eine Gesichtserkennung zur Verfügung.

Das folgende Video verdeutlicht die verbesserte Qualität und macht einen direkten Vergleich mit der Vorgängergeneration:

Teile diesen Beitrag:

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an