iPhone 5: Video des kompletten Apple-Smartphones aufgetaucht

iPhone 5: Video des kompletten Apple-Smartphones aufgetaucht

Auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin beschäftigen sich ganze drei Hallen mit dem Zubehör für die Apfel-Geräte und obwohl die Konkurrenz die Medien auf der Messe beherrscht, sorgt ein neuer Dummy des iPhone 5 für Aufmerksamkeit. Die Kollegen von GSM Isreal konnten bei einem sehr bekannten Hersteller für Schutzhüllen ein weiteres physisches Mockup der nächsten iPhone-Generation unter die Lupe nehmen und haben ihre Beobachtungen in bewegten Bildern aufgenommen.

Das Video spiegelt, wie nicht anders zu erwarten, die bereits bekannten Gerüchte der letzten Wochen wider, zeigt aber in einer bisher nicht da gewesenen Form das vermeintliche Apple-Smartphone. Wie die letzten Spekulationen bereits prophezeit haben, beinhaltet das Dummy-Gerät ein längliches Display mit einer Bildschirmdiagonale von 4 Zoll. Die Breite hat sich aber im Vergleich zur aktuellen Generation nicht verändert. Das Unibody-Gehäuse besteht aus Aluminium, wobei sich am oberen und unteren Bereich eine Glasfläche für die Antenne befindet. Die FaceTime-Kamera ist in der Mitte des Gerätes platziert und der Kopfhörer-Anschluss ist am unteren Ende neben dem neuen Dock-Connector zu finden. Auf der Rückseite sieht man sogar das traditionelle Apple-Logo und die zugehörige FCC-Identifikation.

Der realitätsnahe Dummy ist allerdings nicht nur in Deutschland aufgetaucht. In China scheint das vermeintliche iPhone 5 seit geraumer Zeit im Umlauf zu sein und auch eine ähnliche Einheit hat digital.sina.com.hk in die Finger bekommen. Dieses Mal beinhaltet das Gerät zusätzlich noch einen gefälschten Homescreen. Darüber hinaus berichtet HDBlog.it, dass man solche physischen Mockups mittlerweile sehr leicht in China erwerben kann und jeder Hersteller von Schutzhüllen bereits mit solchen Einheiten die neuen Produkte für das iPhone 5 testet.

Die Vorbereitungen laufen somit auf Hochtouren und die Gerüchteküche ist sich mittlerweile einig, dass wir am 12. September das gezeigte Design präsentiert bekommen. Es ist schwer zu glauben, dass Apple jegliche Informationen, Bauteile oder andere Leaks kontrolliert an die Blogosphäre verteilt hat. Sicherlich wurden die ein oder anderen Hinweise durchaus absichtlich an die größeren Medien zugesteckt, aber die zahlreichen Komponenten scheinen aber auf Grund von schlechten Sicherheitsvorkehrungen an die Oberfläche gekommen zu sein. Die Frequenz sowie die Stimmigkeit der Gerüchte ist einmalig und solch eine großangelegte Täuschung der Medien ist mehr als unwahrscheinlich.

via iMore

Teile diesen Beitrag:
Sag uns, was du davon hältst:
  • Pingback: iPhone 5 im Video: Hands-On mit komplettem iPhone 5 Dummy | apfeleimer

  • Timo

    100% Müll, schaut mal den “Mute” Button an, der ist Stumm und dennoch nicht Orange, laut dem Video der kleinen teile ist er es aber doch

    • http://www.appdated.de/ Moritz Kloft

      Naja, ist ja auch “nur” ein Dummy ;) Kannst nicht zu viel erwarten, morgen kommt ein besseres Video von einen vermeintlichen Prototypen!

    • http://www.appdated.de/ Moritz Kloft

      Naja, ist ja auch “nur” ein Dummy ;) Kannst nicht zu viel erwarten, morgen kommt ein besseres Video von einen vermeintlichen Prototypen!

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an