Samsung Galaxy Music: Spezifikationen und Bilder des Musik-Smartphones aufgetaucht

Samsung Galaxy Music: Spezifikationen und Bilder des Musik-Smartphones aufgetaucht

Ein neues Gerät aus dem Hause Samsung macht momentan die Runde und stachelt die Gerüchteküche an. Das so genannte Samsung Galaxy Music soll in Kürze auf den Markt kommen und ein Android-Smartphone darstellen, welches sich auf die Nutzung von Musik konzentriert. Bislang waren nur Spekulationen über das Gerät im Umlauf, aber nun sind technische Daten und angebliche Fotos im Netz aufgetaucht.

Laut den Informationen der Telekom-Presse kommt das Smartphone in zwei verschiedenen Versionen auf den Markt. Einmal das Samsung Galaxy Music GT-S6010 mit einer SIM-Karte und eine zweite Variante mit der Bezeichnung GT-S6012, die zwei SIM-Karten verwenden kann. Zusätzlich konnte angeblich herausgefunden werden, dass das Gerät über 512 Megabyte Arbeitsspeicher, einen Cortex A9 Single-Core mit 850 MHz und einem 1300 mAh Akku verfügt. Das Display soll leider nur eine Bildschirmgröße von 3 Zoll beinhaltet, die mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln daher kommt. Als Betriebssystem wird die Android-Version 4.0 Ice Cream Sandwich verwendet, Jelly Bean soll aber demnächst folgen. Zusätzlich unterstützt das Smartphone natürlich GPS, WLAN und besitzt einen Datenspeicher von 4 Gigabyte, der mit einer microSD-Karte erweitert werden kann.

Hinsichtlich der technischen Spezifikationen kann das Gerät nicht überzeugen, möchte aber durch die Alleinstellungsmerkmale im Musik-Bereich auftrumpfen. Hierfür kommen Lautsprecher auf der Frontseite zum Einsatz und eine Musik-Taste zum Öffnen des Players. Außerdem soll eine eingebaute FM-Antenne, Samsungs SoundAlive-Technologie und SRS vorhanden sein. Am 11. Oktober könnte Samsung das Galaxy Music im Frankfurter Samsung Mobile Store vorstellen. Wir werden vor Ort sein und das Gerät natürlich für euch unter die Lupe nehmen.

via AllAboutSamsung

Teile diesen Beitrag:
Sag uns, was du davon hältst:
  • Bohde

    haha… lustiges Teil .. gibt es das in nem prepaid packet… ?

  • RandomOne

    Ach so, laut Samsung wurde das Galaxy S1 und S2 nicht auf ICS geupdated, weil die Hardware angeblich zu schwach wäre. Aber so ein 850 Mhz und 512 MB RAM Ding läuft mit Jelly Bean. Seems legit.

    • RandomOne

      Sry, statt S2 meinte ich natürlich Galaxy S Plus

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an