Samsung Galaxy S3 LTE mit 2 GB RAM ab 29. September verfügbar

Samsung Galaxy S3 LTE mit 2 GB RAM ab 29. September verfügbar

Wie bereits angekündigt kommt das Samsung Galaxy S3 auch in einer LTE-Variante auf den deutschen Markt. Vodafone hat nun einen festen Termin für den Marktstart in einer Pressemitteilung bekannt gegeben. Die weiße Version des Samsung-Flaggschiffes wird ab dem 29. September im Handel zur Verfügung stehen und kann entweder zu einem Preis von 669,90 Euro ohne einen Vertrag oder ab 49,90 Euro mit einem passenden Vertrag erworben werden.

Im Gegensatz zu dem iPhone 5 unterstützt aber das Smartphone des südkoreanischen Unternehmens auch die in ländlichen Regionen verwendete 800 MHz-Frequenz. Unklar ist allerdings, ob die deutschen Netzbetreiber in naher Zukunft Voice over LTE anbieten werden. Bislang kann das schnelle Mobilfunknetz nur zum Surfen verwendet werden, bei Anrufen springt das Endgerät wiederum ins normale Handynetz (2G/3G). Das schlaucht natürlich an der Akkulaufzeit.

Zu guter Letzt hat sich nun auch herauskristallisiert, dass die neue LTE-Variante nicht nur das verbesserte Funkmodul beinhaltet, sondern auch einen größeren Arbeitsspeicher. In der wöchentlichen Videoserie von Samsung hat Fabi bestätigt, dass im neuen Modell 2 GB RAM zum Einsatz kommen.

via AllAboutSamsung

Teile diesen Beitrag:
Sag uns, was du davon hältst:

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an