Google präsentiert das Nexus 7 mit 32 GB und optionalem 3G

Google hat am heutigen Tag nicht nur das Nexus 4 und Nexus 10 ohne einen passenden Android*-Event vorgestellt, sondern auch neue Modelle des bereits sehr populärem Nexus 7. Der Suchmaschinengigant wird in Zukunft das 7 Zoll große Tablet um weitere Speichervarianten erweitern und ebenfalls mit einem optionalem 3G-Modul ausstatten. Die restlichen Spezifikationen bleiben aber unangetastet.

Ab dem 13. November wird Google das Nexus 7 entweder mit einem internen Speicher von 16 Gigabyte oder 32 Gigabyte anbieten. Optional kann die 32-GB-Version auch mit HSPA+ erworben werden. Dafür fällt allerdings die 8-GB-Variante aus dem Sortiment. Die kleinere Version wird zum Einsteigspreis von 199 Euro im Handel stehen und für das 32-GB-Modell muss man 249 Euro auf den Tisch legen. Für das zusätzliche 3G-Modul wird dann insgesamt 299 Euro fällig. Die neuen Geräte sind ab dem 13. November verfügbar und können bereits jetzt im Google Play Store erworben werden.

Quelle Googleblog



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.