google_asus_nexus_7_header11-620×427

Nexus 7: Käufern wird dank Preisgarantie die Differenz erstattet

Google hat am gestrigen Nachmittag das Nexus 7 in einer erweiterten Speichergröße vorgestellt und die Preis entsprechend angepasst. Die 16-GB-Version wurde von 249 Euro auf 199 Euro heruntergesetzt und kann ab dem 13. November erstanden werden. Für diejenigen, die in den letzten 14 Tagen ein Nexus 7 mit 16 Gigabyte gekauft haben, können ihren Anspruch von der Preisgarantie für Geräte bei Google Play geltend machen. Somit kann man sich die Preisdifferenz von 50 Euro erstatten lassen. Google will natürlich das 14-tägige Rückgaberecht bei Onlinekäufern umgehen und somit viele Rücksendungen vermeiden.

Wenn Sie am oder nach dem 14. Oktober 2012 ein Nexus 7 (nur 16-GB-Version) über Geräte bei Google Play erworben haben, haben Sie momentan Anspruch auf eine Preisgarantie. In diesem Fall erstatten wir die Preisdifferenz innerhalb von 14 Tagen nach Eingang Ihres Antrags.

Die Preisdifferenz kann man sich direkt auf einer speziellen Sonderseite anfordern. Allerdings gilt die Aktion nur im Play Store, im Einzelhandel kann man leider kein Rückgaberecht geltend machen.

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...


  1. Karsten

    … leider schauen die späten Käufer des 8-GB-Modells in die Röhre. Am besten schickt man sein 8-GB-Modell innerhalb der gesetzliche Rückgabefrist an Google zurück und ordert das neue Modell.

    Bisher noch keine Bewertung.
    Bitte warten ...

Schreibe einen neuen Kommentar