Samsung_i9260_samplepic-620×465

Samsung Galaxy Nexus 2: GT-I9260 kommt angeblich mit 8 Megapixel Kamera

Anfang kommenden Monats feiert Android* seinen fünften Geburtstag und in diesem Zuge soll nicht nur eine neue Betriebssystemversion präsentiert werden, sondern gleichzeitig auch eine Reihe von neuen Smartphones*. Es wird vermutet, dass neben dem LG Optimus Nexus, welches bereits in den letzten Tagen immer wieder in der Gerüchteküche genannt wurde, auch Samsung dem Galaxy Nexus ein Upgrade spendieren könnte.

Die aktuelle Generation hat sich bislang nicht sonderlich gut verkauft, dass dürfte zum einen an der schlechten Vermarktung liegen, aber zum anderen auch an der vergleichbar schlechten Kamera. In der neuen Version setzen die Südkoreaner aber anscheinend auf eine Kamera mit 8 Megapixel. Das Gerät mit der Bezeichnung GT-I9260 schwirrt schon länger durch die Blogosphäre und nun ist ein erstes Bild aufgetaucht, welches vom vermeintlichen Galaxy Nexus 2 aufgenommen wurde. Die EXIF-Daten des Fotos verweisen auf eine Auflösung von 2448×3262 Pixeln, was acht Megapixeln entspricht. Es hierbei durchaus möglich, dass der gleiche Kamerachip wie im Samsung Galaxy S3 sowie Galaxy Note 2 zum Einsatz kommt und somit eine sehr gute Qualität abliefern wird.

Man sollte aber bedenken, dass EXIF-Daten sehr leicht gefälscht werden können und keinen handfesten Beweis darstellen. Nichtsdestotrotz ist es eigentlich auch logisch, dass Samsung die Kamera aktualisieren wird, dafür benötigt man nicht unbedingt einen weiteren Beweis.

Quelle Picasaweb via AllAboutSamsung

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...


  1. Frederic Dai

    das nexus von lg ist doch schon in korea draußen. Ich verstehe nicht warum es noch gerüchte geben sollte, da die daten eindeutig sind. Von samsung hoffe ich, dass ich nicht allzu lange warten muss, da ich mein iphone 4 los werden will 🙂

    Bisher noch keine Bewertung.
    Bitte warten ...

Schreibe einen neuen Kommentar