Samsung Galaxy S3 Alpha: Neue Version mit verbesserter Ausstattung und Android 4.1 Jelly Bean

Samsung Galaxy S3 Alpha: Neue Version mit verbesserter Ausstattung und Android 4.1 Jelly Bean

Seit dem das Samsung Galaxy S3 erstmalig in den Handel gekommen ist, haben sich viele verschiedene Version des derzeitigen Spitzenmodells auf den Markt geschlichen. Es gibt drei regionalspezifische Modell, die in den Vereinigten Staaten, Asien und Europa vertrieben werden. Zusätzlich gibt es auch noch eine LTE-Variante für den Internationalen Markt. Jetzt erscheint noch eine fünfte Version.

In Japan wird der Netzbetreiber NTT Docomo eine verbesserte Version des Samsung Galaxy S3 anbieten. Dabei haben sich die Spezifikationen an das Galaxy Note 2 angepasst und somit hat das Samsung-Flaggschiff einen 1,6 GHz starken Exynos 4412 Quad-Core-Prozessor und auch noch 2 Gigabyte Arbeitsspeicher spendiert bekommen. Darüber hinaus kommt das Gerät auch noch mit Android 4.1 Jelly Bean auf den Markt und besitzt komischerweise eine angepasste Oberfläche, die speziell für den japanischen Provider entwickelt wurde. Ansonsten sind die restlichen Spezifikationen identisch.

Das Modell wird garantiert nicht nach Deutschland kommen, aber es könnte durchaus möglich sein, dass in den kommenden Monaten vielleicht auch hierzulande eine verbesserte Version in den Handel kommt. Ich hoffe jedenfalls, dass Samsung diesen Schritt nicht geht, denn bereits HTC musste wegen einer solchen Strategie Kritik einfahren.

Quelle Sammobile via MobiFlip

Teile diesen Beitrag:
Sag uns, was du davon hältst:
  • http://www.facebook.com/matdan1987 Daniel Mattick

    Was gäbe es an einer Strategie “Samsung’s” die verbesserte Version auch nach Deutschland zu bringen zu kritisieren?

    • http://www.appdated.de/ Moritz Kloft

      Zu viele verschiedene Version verwirren den Kunden, zumal es wirklich keine notwendigen Verbesserungen sind, das Gerät läuft ja auch so wunderbar. Schau dir HTC an, die leben diese Strategie und sind immer mehr auf dem absteigenden Ast. Außerdem würden sich einige Kunden verarscht fühlen!

  • Akin

    Ich hab jetzt schon kein Überblick mehr. Ich mein es gibt sowieso schon so endviele Galaxy modelle und dann kommen noch ewig viele modifizierte Versionen von den aktuellen S Modellen. Soll nich auch nen S2 Plus oder sowas kommen? Nervt mich aufjedenfall extrem. Vor allem ist das beschissen für die die Custom Roms draufhauen wollen. Braucht ja ne Community. Bei sovielen Geräten ist das dann auch ne Qual.

    Beim Galaxy S Plus war das ja schon son Krampf mit Custom Roms bis die endlich mal da waren. Bei dieser komischen Galaxy S2 Version die ohne Ankündigung mit anderem Prozessor kam ist immernoch nen Krampf. Sowohl mit Updates von Samsungseite aus als auch mit Custom Roms.

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an