Apple iPhone 5S und iPad mini mit Retina-Display angeblich im Sommer 2013

Der taiwanesische Branchendienst DigiTimes hat bereits vor einigen Wochen erstmalig die Spekulationen in Umlauf gebracht, dass Apple noch in diesem Jahr die ersten Testproduktionen für die nächste iPhone-Generation starten soll. Jetzt gibt es erste Gerüchte, die einen Veröffentlichungszeitraum für jenes Produkt in Aussicht stellen. Die Taiwanesen sind erneut für diese Informationen verantwortlich und spekulieren über ein Release im Sommer 2013.

Dieses Mal soll aber nicht nur das iPhone eine Rolle spielen, sondern auch das iPad mini mit Retina-Display* sowie eine weitere iPad-Generation könnte zu diesem Zeitpunkt eine Erneuerung erhalten. Diese Vermutungen basieren zumindest auf den Angaben Taiwan Semiconductor Manufacturing Company und Advanced Semiconductor Engineering, die im ersten Quartal 2013 sehr gute Zahlen erwarten. Grund für diesen Aufschwung soll natürlich die Kooperation mit Apple sein und die zugehörige Produktion für die neuen iOS-Generationen.

Apple is expected to introduce its next-generation iPad and iPhone series around the middle of 2013, which will boost demand for ICs in particular communications related chips during the latter half of the first quarter, according to the observers. Component orders placed by Apple, which climbed to high levels prior to the iPhone 5 rollout, will rise again between March and April, the observers indicated.

Es wird daher gemutmaßt, dass Apple womöglich auf der nächsten Wordwide Developer Conference die Hüllen fallen lässt und früher als gedacht, die neuen Produkte auf den Markt bringt. Gleichzeitig würde es auch bedeuten, dass iOS 7 auch schon im Frühjahr in den Beta-Status gehen müsste. Das Ganze ist also sehr wage und sind bislang die einzigen Gerüchte, die auf ein solches Datum hindeuten.

Bildquelle Flickr via MobileGeeks




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar