LG Nexus 4 und Samsung Galaxy Nexus im Videovergleich

Nach genau einem Jahr hat Google den Nachfolger des Samsung* Galaxy Nexus auf den Markt gebracht und eine konsequente Weiterentwicklung vollführt. Das neue LG Nexus 4 kommt mit Android* 4.2 Jelly Bean daher und kann durch eine ausgesprochen leistungsstarke Hardware punkten. Das Sahnehäubchen ist natürlich der vergleichbar günstige Preis.

Bei jedem neuen Gerät fragen sich natürlich die jetzigen Besitzer, ob sich ein Upgrade auf die nächste Generation wirklich lohnt. Brandon von Pocketnow hat sich nun diese Frage zu Gemüte geführt und einen ausführlichen Vergleich der beiden Nexus-Smartphones auf die Beine gestellt. In dem Video wird aber nicht nur das Aussehen und die verbauten Materialien verglichen, sondern auch die Performance spielt eine größere Rolle in dem Test. Somit ist schnell die Frage beantwortet, ob sich eine Neuanschaffung wirklich lohnt, denn sowohl bei den Benchmarkergebnissen als auch beim Starten sowie Schließen von Apps schneidet das Nexus 4 besser ab.

Dagegen hat aber auch das Samsung* Galaxy Nexus einige Vorteile. Durch die geriffelte Rückseite liegt das Smartphone* besser in der Hand und auch die Empfindlichkeit des Touchscreens soll beim Vorgänger höher ausfallen. Insgesamt hat natürlich das Nexus 4 die Nase vorn, aber nicht jeder Besitzer muss zwingend einen Generationenwechsel vollführen.

via SmartDroid




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar