Nokia Lumia 920: Windows-Smartphone weitestgehend ausverkauft

Nokia Lumia 920: Windows-Smartphone weitestgehend ausverkauft

Das Nokia Lumia 920 ist seit diesem Monat in Deutschland erhältlich und scheint sicher großer Beliebtheit zu erfreuen. Die meisten Online-Händler sind restlos ausverkauft und können lediglich mit einer Vorbestellung den Kunden an der Stange halten. Bei den deutschen Netzbetreibern sieht das Ganze nicht anders aus und teilweise wird eine Lieferzeit von zwei bis drei Wochen kommuniziert.

Den neusten Berichten zufolge kann das neue Nokia-Flaggschiff nur vereinzelt erworben werden und nicht jede Farbversion steht zur Verfügung. In den USA und England soll es sich ähnlich abspielen und das Windows-Smartphone soll größtenteils vergriffen sein. Es ist allerdings unklar, ob es sich hierbei um eine künstliche Verknappung handelt, um den „Haben-Wollen-Effekt“ bei den Kunden zu vergrößern oder ob die Lieferengpässe wirklich auf Grund der hohen Nachfrage entstanden ist. Das finnische Unternehmen hat sich diesbezüglich nicht näher geäußert und will die ersten Absatzzahlen auch erst Ende Januar 2013 bekannt geben.

Nokia versichert allerdings auf Facebook, dass das Unternehmen hart an der Verfügbarkeit arbeitet und so schnell wie möglich die verschiedenen Modelle wieder anbieten wird:

Wir freuen uns sehr über das große Interesse an unseren neuen Lumia Smartphones.  Aufgrund der hohen Nachfrage erreichen uns Berichte, dass das Lumia 920 in vielen Shops bereits ausverkauft sei. Wir arbeiten bereits daran, dass wieder alle Modelle in den in Deutschland verfügbaren Farben so schnell wie möglich für euch in den Shops bereit stehen.

Quelle

Teile diesen Beitrag:
Sag uns, was du davon hältst:

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an