Samsung Galaxy Nexus: Android 4.2 Jelly Bean ab sofort per OTA-Update verfügbar

Samsung Galaxy Nexus: Android 4.2 Jelly Bean ab sofort per OTA-Update verfügbar

Nachdem Google den eigenen Musikdienst in Deutschland gestartet hat und die neuen Nexus-Geräte bereits nach wenigen Minuten ausverkauft waren, erhält nun das Samsung Galaxy Nexus die neue Android-Version 4.2 Jelly Bean.

Das Update steht momentan nur für Takju-Geräte, also für die GSM-Version aus dem Google Play Store, zur Verfügung und kann über die “Over-the-Air”-Funktion heruntergeladen werden. Daneben hat Google auch die Update-ZIP auf den eigenen Servern bereitgestellt, um ein manuelle Installation zu ermöglichen. Es handelt sich hierbei allerdings, um die Version für die Takju-Geräte, die aber auch problemlos auf den anderen Modellen laufen sollte.

In Deutschland kommt hauptsächlich die Yakju-Version zum Einsatz und so müssen sich die meisten Nutzer noch etwas gedulden. Die Aktualisierung sollte jedoch noch an diesem Tag auch für die deutschen Geräte ausgerollt werden. Die komplette Funktionsumfang von Android 4.2 Jelly Bean könnt ihr in diesem Artikel nochmals nachlesen.

Teile diesen Beitrag:
Sag uns, was du davon hältst:
  • Benny Schmidt

    Und was ist mit dem Nexus S?

    • Poldi

      Das Nexus S wird laut Google nicht mehr auf 4.2 geupdatet sondern verbleibt auf 4.1.2. Es ist unklar, warum, jedoch geht man davon aus, das es aufgrund der Hardware keine neuen Updates erhalten soll.

  • Andi

    Woher weiß man eigentlich ob man die Yakju oder die Takju Version drauf hat? Kann in der Info über das Telefon keiner der beiden Wörter erkennen… :/

  • Fabian

    Lad dir die App GN Official Update Checker aus dem Play Store. Diese zeigt dir welche Version verwendet wird

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an