Samsung Galaxy Note 2: Dual-SIM-Variante kommt Anfang Dezember

Das Samsung* Galaxy Note 2 erfreut sich großer Beliebtheit und konnte sich in bereits im ersten Monat um die 3 Millionen Mal verkaufen. Das beliebte Smarlet bekommt jetzt eine Dual-SIM-Variante, die ab Anfang Dezember erhältlich sein wird. Der südkoreanische Konzern hat das Gerät jetzt offiziell angekündigt und stellt eine Veröffentlichung zunächst nur in China in Aussicht.

Bei dieser Version bleibt die technische Ausstattung unangetastet, beinhaltet allerdings zwei SIM-Karten-Slots. Dabei muss bedacht werden, dass der erste Slot für eine normale SIM-Karte gedacht ist und der zweite nur mit einer MicroSIM-Karte verwendet werden kann. Das neue Modell geht mit einer Preisempfehlung von ungefähr 710 Euro auf den Markt und soll am 3. Dezember in den Handel kommen. Es ist bislang allerdings unklar, ob diese Variante auch in westliche Länder kommen wird, denn vor allem für Vielflieger oder Geschäftsleute wäre eine Dual-SIM-Version durchaus sinnvoll.

via Engadget

 



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.