Samsung Galaxy Note: Weiterer Leak von Android 4.1.1 Jelly Bean (XXLS2) aufgetaucht

Vor wenigen Wochen hat das südkoreanische Unternehmen das Samsung Galaxy S3 mit Android 4.1.1 Jelly Bean ausgestattet und als Nächstes sind natürlich auch die älteren Geräte an der Reihe. Samsung hat bereits bestätigt, dass das Samsung* Galaxy Note im Laufe des vierten Quartals das Jelly Bean-Update erhalten wird und passend zu dieser Meldung ist eine weitere Vorabversion der Firmware im Netz aufgetaucht.

Die Kollegen von SamMobile haben eine neue Firmware erhalten, welche die Bezeichnung „XXLS2“ trägt und bereits in der Testphase bei Samsung* war. Diese Version beinhaltet allerdings noch nicht die Multi-Window-Funktion, die soll erst mit „XXLS3“ zur Verfügung stehen. Es wird weiterhin berichtet, dass Samsung* vielleicht sogar noch vor der offiziellen Ausrollung die Firmware auf Android* 4.1.2 aktualisieren wird. Darüber hinaus konnten die Kollegen auch herausfinden, dass das Samsung Galaxy S3 in Kürze das Update auf Android* 4.1.2 Jelly Bean erhalten wird und Android* 4.2 sogar noch im Laufe des ersten Quartals für das Galaxy Note 2 und Galaxy S3 erscheinen soll.

Das Update wird von der Deutschen Telekom für Ende November in Aussicht gestellt und wird wie gewohnt über die “Over-the-Air”-Funktion zur Verfügung stehen. Bis dahin werden sicherlich noch einige Vorabversionen auftauchen, die die Neuerungen vorab aufzeigen werden.

Update:
Lars hat ein erstes Video aus Frankreich ausgekramt, welches die Android 4.1.2-Firmware in Aktion zeigt:




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar