Samsung Galaxy S3: Vorabversion von Android 4.1.2 Jelly Bean mit Multi-Window aufgetaucht

Im Laufe des nächsten Monats soll Samsung* bereits die nächste Android*-Iteration auf das Galaxy S3 bringen und wieder mal eine Reihe von neuen Funktionen auf das Gerät bringen. Die Kollegen von SamMobile haben nun schonmal eine Vorabversion von Android* 4.1.2 rausgekramt und konnten die kommenden Neuerungen heraus finden. Bislang ist man davon ausgegangen, dass das südkoreanische Unternehmen nur die Multi-Window-Funktion auf das beliebte Samsung*-Flaggschiff bringt, allerdings wird auch eine verbesserte Tastatureingabe per Wischgeste, eine neue Fotogalerie und einige weitere Verbesserungen Bestandteil des Systems werden.

Es handelt sich bei der aufgetauchten Firmware, natürlich um eine Vorabversion, die noch zu Problemen führen kann und für den Alltag nicht unbedingt geeignet ist. An die Installation sollten sich dementsprechend auch nur erfahrene Nutzer heranwagen, ansonsten wird empfohlen auf das offizielle Update zu warten. Für alle Experimentierfreudige kann die Firmware, die erst am 8.11.2012 kompiliert wurde, über ODIN auf das Gerät geflashed werden und kommt sogar direkt mit Root-Zugang daher. Eine kurze Anleitung* ist hier zu finden.

Hier noch einmal die neuen Funktionen im Überblick:

  • Android* 4.1.2
  • Multi-Window (vom Note 2)
  • Page Buddy
  • Notification Panel, um die Quicksettings zu bearbeiten
  • Smart Rotation (Beim Liegen wird das Display* nicht gedreht)
  • Neues Tastatur mit Wischgesten
  • Paper Artist App
  • Neue Galerie-App (vom Note 2)




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar