Siri vs. Google-Suche: iOS-Sprachsuchen im Videovergleich

Vor einer Woche hat Google ein Update für die eigene Such-App veröffentlicht und damit die Spracheingabe in entscheidenden Punkten verbessert. Die optimierte Sprachsuche hat sich beim Design und auch bei der Funktionalität am Google-Now-Dienst orientiert und liefert Ergebnisse ohne eine nennenswerte Verzögerung. Somit macht die Google-Suche dem intelligenten Assistenten Siri sogar auf der eigenen Plattform ordentlich Konkurrenz.

Die amerikanischen Kollegen von Gizmodo haben nun die beiden Sprachsuchen miteinander verglichen und die unterschiedlichen Abfragen in einem Video festgehalten. In den meisten Bereichen kann die Google-Suche eindeutig punkten und liefert vor allem schneller Ergebnisse. Allerdings muss man bedenken, dass der Funktionsumfang in Deutschland noch beschränkt ist, denn hierzulande ist der so genannte Knowledge Graph noch nicht vorhanden und aus diesem Grund präsentiert die App in der deutschen Version auch nur eine normale Suche.

via mobiflip


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.