slatera1n: Untethered Jailbreak iOS 6/6.0.1 für iPhone 5 – neues Beweisvideo

slatera1n: Untethered Jailbreak iOS 6/6.0.1 für iPhone 5 – neues Beweisvideo

Das Warten auf einen fertigen untethered Jailbreak für iOS 6 hat vielleicht endlich ein Ende. Seit dem offiziellen Markstart des iPhone 5 können es die Jailbreak-Fans kaum abwarten und sehnen sich nach einer fertigen Lösung. Die Entwicklung eines untethered Jailbreaks steckte bislang aber noch in den Kinderschuhen und konnte nur kleinere Erfolge erzielen. Beim Software-Update des iPhone 5 auf iOS 6.0.1 hat Apple jedoch einen erfreulichen Fehler begangen und somit vielleicht einen untethered Jailbreak ermöglicht.

Bei der Auslieferung des neuen Apple-Smartphone hat das Unternehmen eine fehlerhafte Version des Betriebssystems ausgeliefert und konnte ein gängiges Update via “Over-the-Air” auf iOS 6.0.1 nicht durchführen. Apple hat aus diesem Grund vor der Aktualisierung eine spezielle App namens “iOS Update Enabler” auf das System gespielt, um den Softwarefehler von außen zu beheben. Um diesen Fehler auszumerzen, musste der kalifornische Konzern allerdings die so genannte “Sandbox”, also die Abschirmung der Systempartition, aushebeln. Hierzu hat das System dem “iOS Update Enabler” Root-Rechte gegeben, um endgültig das Update auf iOS 6.0.1 überhaupt durchführen zu können.

Diese Methode wird nun von der Jailbreak-Community ausgenutzt und für einen untethered Jailbreak unter iOS 6 sowie iOS 6.0.1 verwendet. Die Entwickler arbeiten momentan auf Hochtouren um den Jailbreak schnellstmöglich fertigzustellen und wollen den “Userland”-Jailbreak bereits am 12.12.2012 auf slatera1n.com veröffentlichen. Des Weiteren soll auch schon die iOS 6.1 Beta 2 getestet werden und generell wollen die Hacker jegliche Geräte, die mit iOS 6 kompatibel sind, unterstützen.

Man muss hier jedoch bedenken, dass die Meldung bisher nur von den Kollegen von Giga.de vermeldet wurde und die Personen hinter dem Jailbreak noch nicht bekannt sind. Es ist also ratsam, dass man nicht sofort den Jailbreak über die Webseite installiert, sondern erstmal auf die Rückmeldung der restlichen Jailbreak-Community wartet. Wir werden natürlich am 12.12.2012 direkt darüber berichten und schnellstmöglich eine Anleitung sowie weitere Informationen über die Sicherheit des Jailbreaks bereitstellen.

[box type="info" color="#751822" bg="#f1f2f4" radius="20" border="#f5f5f5"]
Update 27.11.2012:
Mittlerweile hat der Entwickler seine Webseite aktualisiert und bekannt gegeben, dass der angebliche Jailbreak nicht veröffentlicht wird. Nach den Angaben des Hackers wurde durch die Bekanntgabe auf Giga.de der Jailbreak zu Nichte gemacht. Es wird behauptet, dass die Methode sehr leicht von Apple behoben werden kann, da der ganze Prozess auf den Servern des Unternehmens stattfindet. Die Meldung ist also sehr suspekt und es scheint mir so, als wären wir auf einen kleinen Hoax reingefallen.

slatera1n was supposed to be released on the 12.12.2012. Unfortunetly, after many news articles released (the origin being giga.de, just so you know), that is no longer going to be the case. slatera1n is based on something that apple oversaw when releasing the iOS Updater app on the 1.11.2012 with iOS 6.0.1. But the exploit relied on something server-side (on apple’s server). This issue will be fixed very soon, so it makes no sense to release slater1n with apple being able to fix it in minutes. No 6.0.2 is necessary for this to be fixed, I don’t want to support stupid kiddies asking why it won’t work on 6.0.1.

Zum Schluss hat der Entwickler noch ein mutmaßliches Beweisvideo veröffentlicht:

[/box]

[box type="info" color="#751822" bg="#f1f2f4" radius="20" border="#f5f5f5"]
Update 30.11.2012:
Mittlerweile hat sich der Entwickler erneut zu Wort gemeldet und ein zweites Video auf Youtube veröffentlicht, welches die Funktionalität des Untethered Jailbreaks beweisen soll. In diesem Video öffnet Tobias Timpe eine Terminal-App, die nicht im App Store vorhanden ist, und führt eine”uname”-Befehl aus.

Aus der Jailbreak-Community, ganz speziell von dem deutschen iOS-Hacker @pimskeks, gibt es allerdings die ein oder anderen Zweifel, ob das Video wirklicht echt ist. Es ist nämlich mit einem Entwickler-Account möglich eine Terminal-App zu signieren und auf ein registriertes Gerät zu bekommen. Mit dieser Variante hätte Tobias das Video sehr einfach faken können, jedoch lässt sich dies nicht hundertprozent beweisen. Die aufgetauchten Zweifel könnte der mutmaßliche iOS-Hacker nur beilegen, in dem er ein Jailbreak-Tweak demonstriert würde.

[/box]

Teile diesen Beitrag:
  • Pingback: Apple iPhone 5 Jailbreak: News und Spekulationen zum Release [Diskussionsthread]

  • der_ardt

    Wenn das wirklich der fall sein sollte Feier ich! ;-) gibt so einige Kleinigkeiten die mich doch stören, sb settings wird sehnlichst vermisst :’(

    • Hero

      Es ist ein fail guckt dir Youtube an wenn du iphone 5 hast

      • Hero

        Also denn App. Youtube

      • der_ardt

        ich hab das vor einem Monat geschrieben ^^ ich weiß, dass es ein Fake ist. Ich bin vom iPhone 5 inzwischen so angepisst, dass ich versuchen werde es zurückzugeben. Wenigstens sowas wie SB-Settings zum bequemen Abschalten von WLAN und anderen Stromfressern sollte bei der dürftigen Akkulaufzeit langsam mal bei Apple angekommen sein. iPhone 4 mit Jailbreak hielt 2, wenns sein musste 3 Tage, iPhone 5 ohne allzu viel Spielerei 1,5 Tage maximal.

  • der_ardt

    Die Seite wurde inzwischen geupdated, gibt am 12.12.12 keinen jailbreak mehr -.-

    • http://www.appdated.de/ Moritz Kloft

      wird gerade aktualisiert ;)

  • Hardstylez91

    Sagen wir es mal ganz ehrlich: Das beste wäre es dass, die ganzen Seiten erst dann Neuigkeiten veröffentlichen wenn es Hieb und Stichfeste Argumente gibt!! SO hätte mancher Erfolg seitens der Hacker gerettet werden können.

    • Hardstylez91

      So mal zumindestens meine Meinung weil Apple dann ja keinen Wind bekommen kann

  • Joshua

    Hallo eine Frage :) : Soll ich auf 6.0.1 updaten? Danke

    • ornihamm

      NO NO NOOOOOOOOOOOOOOOOOOO

  • Pingback: Guild Wars 1 und 2 - Blog , Cheats und Tricks für deine Gilde – slatera1n: Untethered Jailbreak iOS 6/6.0.1 für iPhone 5 – Veröffentlichung …

  • Nikias Bassen

    mir geht das ganze ziehmlich auf den Senker! Immer diese Spekulationen, die alles zu Nichte machen! Und berichtet erst darüber, wenn wenn es soweit ist…
    Wir sind auch nur Menschen, wir geben ja schon unser bestes!! Gruß @pimskeks

    • http://www.appdated.de/ Moritz Kloft

      Warum sollten diese Spekulationen irgendetwas zu Nichte machen? Ich informiere nur über die Geschehnisse in der Jailbreak-Community, wenn der jeweilige Entwickler nichts ausplappert, gibt es auch nix zu berichten ;) Zumal die Leser sicherlich sehr gerne wissen würden, wie der aktuelle Stand ist usw. Ein wenig Transparenz schadet nicht!

  • http://twitter.com/slatera1n slatera1n

    Also, das mit dem “mutmaßlig” ist auch wieder so’ne Sache. Aber OK, was soll ich euch anderes zeigen, wenn Cydia sich nicht compilen lässt.

    • http://www.appdated.de/ Moritz Kloft

      Kannst doch mal den Terminal öffnen, einer Datei neue Rechte zuweisen, oder eine App über den Terminal löschen usw.

  • Vauxhall

    Danke GIGA !

    • Horst

      Zitat:”Es wird behauptet, dass die Methode sehr leicht von Apple behoben werden kann, da der ganze Prozess auf den Servern des Unternehmens stattfindet”

      Giga hätte dann somit überhaupt nichts versaubeutelt. Wenn die Methode so einfach seitens Apple serverseitig behebbar ist, hätte Apple eben reagiert, wenn der Jailbreak fertig gewesen wäre.

      Erst denken, dann posten.

  • Pingback: Untethered Jailbreak iOS 6/6.0.1 für iPhone 4S/5 zeigt sich im Video

  • Timur

    wann kommt jetzt der ios 6.0.1 untethered jailbreak raus und auch für iphone 4 !?

  • Pingback: DreamJB: Untethered Jailbreak für iOS 6 / 6.0.1 für 22. Dezember angekündigt [Update #4]

  • Pingback: DreamJB: Untethered Jailbreak für iOS 6 / 6.0.1 für 22. Dezember angekündigt [Update #5]

  • Pingback: iOS 6 Untethered Jailbreak: Finger weg von kostenpflichtigen Tools

  • Pingback: iOS 6 Jailbreak: Finger weg von kostenpflichtigen Downloads

  • Pingback: iOS 6 Jailbreak: Finger weg von kostenpflichtigen Tools

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an