WhatsApp Messenger: Rundmail/Kettenbrief sorgt für Verwirrung

WhatsApp Messenger: Rundmail/Kettenbrief sorgt für Verwirrung

Die Aufregung um den beliebten Messenger “WhatsApp” scheint momentan nicht zur Ruhe zu kommen. Vor wenigen Tagen sorgte erstmalig der Dienst für Furore nachdem zahlreiche Benutzer die App vergebens im App Store gesucht hatten und bisher auch noch nicht wieder aufgetaucht ist. Laut den offiziellen Meldungen der Entwickler steht aber bereits eine neue Version in der Warteschlange bei Apple und wird in wenigen Tagen freigegeben.

Diese Ereignisse wurden anscheinend prompt ausgenutzt und am Wochenende sind zahlreiche WhatsApp-Rundmails bei den Benutzern angekommen. Diese Meldung sorgte bei einigen Anwendern für ernsthafte Bedenken, denn laut der Nachricht sollen in Zukunft monatliche Kosten anfallen:

Dein geliebtes App WhatsApp™ wird in nächster Zeit kostenpflichtig, sprich es werden monatliche Kosten anfallen! Um dies zu umgehen, hat die WhatsApp™ Gemeinde beschlossen, diesen Kettenbrief zu schreiben.

Damit diese Warnung Anklang findet, soll sie so oft wie möglich weitergesendet werden. Dies ist auch der einzige Weg, um sich von den zukünftigen Kosten zu befreien. Somit kannst du von Glück sprechen, wenn du überhaupt diese Nachricht lesen konntest. Nachdem du diese Nachricht erfolgreich (Doppelhaken) an 10 weitere Freunde versendet hast, wird dein WhatsApp™ Logo in roter Farbe aufleuchten.

Mit freundlichen Grüßen
Deine WhatsApp™ Gemeinde ☮

Nachdem sich zahlreiche Anwender in Foren sowie verschiedenen Seiten über die Nachricht ausgelassen haben, dementierten die WhatsApp-Macher diese Rundmail über einen entsprechenden Blogeintrag. Demnach wollen sie lieber neue und coole Features entwickeln, anstatt solche dummen Geschichten zu verbreiten.

Auszug aus dem Blogeintrag von WhatsApp:

We have been getting a lot of emails and questions from you about this chain letter message circulating in our network:

WhatsApp is going to cost us money soon. The only way that it will stay free is if you are a frequent user i.e. you have at least 10 people you are chatting with. To become a frequent user send this message to 10 people who receive it (2 ticks) and your WhatsApp logo should turn Red to indicate a frequent user.

Please understand that this is a hoax and there is no truth to it. While we are flattered that we made it to Hoax Slayer, we would rather work on cool new features instead of debunking silly stories like these.

UPDATE: this is a hoax message as well:

“Whatsapp is shutting down on 28th jan Message from Jim Balsamic (CEO of Whatsapp) we have had an over usage of user names on whatsapp Messenger. We are requesting all users to forward this message to their entire contact list. If you do not forward this message, we will take it as your account is invalid and it will be deleted within the next 48 hours. Please DO NOT ignore this message or whatsapp will no longer recognise your activation. If you wish to re-activate your account after it has been deleted, a charge of 25.00 will be added to your monthly bill. We are also aware of the issue involving the pictures updates not showing. We are working diligently at fixing this problem and it will be up and running as soon as possible. Thank you for your cooperation from the Whatsapp team”

[box type="info" color="#751822" bg="#f1f2f4" radius="20" border="#f5f5f5"]Update am 29.11.2012:
Momentan muss WhatsApp mit einigen Server-Problemen kämpfen und bei den Kontakten wurde am gestrigen Tag die Statusmeldung “Error: status unavailable” angezeigt. Diese Meldung wurde nun von Betreibern komischer Kettenbriefe ausgenutzt, um die WhatsApp-Community zu verängstigen. Die unten eingebettete Rundmail macht momentan die Runde und verunsichert die ein oder anderen Benutzer. Die Angaben entsprechen natürlich nicht der Wahrheit und ihr könnt die Rundmail einfach komplett ignorieren. Der WhatsApp-Dienst wird auch weiterhin angeboten und wird nicht im nächsten Jahr beendet.

Whatsapp wird heruntergefahren am 28. Januar
Nachricht von Jim Balsamico (CEO der Whatsapp) Wir haben zu viele Nutzer auf Whatsapp. Wir bitten alle Nutzer, diese Botschaft an die gesamte Kontaktliste weiterzuleiten. Wenn Sie nicht weitergeleitet wird, nehmen wir Ihr Konto als ungültig und es wird innerhalb der nächsten 48 Stunden gelöscht. Bitte diese Meldung NICHT ignorieren, sonst wird Whatsapp die Aktivierung ihres Kontos nicht mehr erkennen. Wenn Sie ihr Konto wieder aktivieren wollen nachdem es gelöscht wurde, wird eine Gebühr von 25,00 auf Ihre monatliche Rechnung hinzugefügt.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit aus dem Whatsapp Team .. :)

LETZTE WARNUNG!
Wenn Ihr WhatsApp Status Error: status unavailable ist, dann sind Sie nicht ein häufiger Benutzer und um 17.00 Uhr CAT wird Whatsapp kostenpflichtug für Sie. Um sich als einen häufigen Benutzer zu kennzeichnen senden Sie diese Nachricht an 10 Leute, die es erhalten werden. (Doppelhaken)[/box]

Bildquelle Wishu Via mobiFlip

Teile diesen Beitrag:
Sag uns, was du davon hältst:

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an