zophone-i5

Zophone i5: Goophone präsentiert weiteren iPhone-5-Klon mit Android 4.0

Goophone hat bereits vor der offiziellen Präsentation des iPhone 5 auf Grundlage der Leaks ein eigenes Gerät mit dem gleichen Design auf den Markt gebracht und wollte sogar das Unternehmen aus Cupertino verklagen, wenn das nächste Apple-Smartphone* genauso aussehen soll. Aus der Klage wurde wohl nichts, jedoch hat es sich der chinesische Smartphone*-Hersteller nicht nehmen lassen und ein weiteres Gerät im iPhone-Design in den Handel gebracht.

Das so genannte Zophone i5 ist wie schon gesagt dem iPhone 5 zum Verwechseln ähnlich und besitzt auch relativ durchschnittliche technische Spezifikationen. Das Gerät wird von einem 1 GHz Dual-Core-Prozessor angetrieben, verfügt über einen Arbeitsspeicher von einem Gigabyte und einen internen Speicher mit vier Gigabyte. Beim Display* setzt der Hersteller ebenfalls auf vier Zoll und auch die Auflösung von 1136 x 640 Pixel ist identisch. Weiterhin besitzt das Gerät sogar noch eine 8 Megapixel Kamera auf der Rückseite. Allerdings kann man das Smartphone* mit einer MicroSD-Karte erweitern und als Betriebssystem kommt Android* 4.0 Ice Cream Sandwich zum Einsatz.

Preislich liegt das Zophone i5 natürlich deutlich unter dem Original und kann mit umgerechnet rund 160 Euro definitiv überzeugen. Wer also auf das Design steht und einem die etwas schwächere Hardware nichts ausmacht, kann sich für einen günstigen Preis einen iPhone-5-Klon importieren.

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...


  1. Peer Linder

    mit vernünftiger Hardware wäre es ein super Gerät geworden, schade

    Bisher noch keine Bewertung.
    Bitte warten ...
  2. Smoky

    „!!!!!Des Weiterhin!!!!! besitzt das Gerät sogar noch eine 8 Megapixel Kamera auf der Rückseite. “

    Ansonsten … mal schauen was daraus wird – ich glaube Apple zuckt nur einmal mit der Wimper und dann ist das Zophone Geschichte.

    Bisher noch keine Bewertung.
    Bitte warten ...
    • Moritz Kloft

      Da hat sich wohl Des Weiteren mit Weiterhin verbunden 😉

      Bisher noch keine Bewertung.
      Bitte warten ...
  3. Goetz

    Ich würde nicht versuchen, es zu importieren. Der Zoll liebt es, solche Plagiate zu konfiszieren und zu vernichten.

    Bisher noch keine Bewertung.
    Bitte warten ...
  4. Moritz Kloft

    Es wurde nichts gelöscht, dein Kommentar ist nur im Spam gelandet 😉

    Bisher noch keine Bewertung.
    Bitte warten ...

Schreibe einen neuen Kommentar