Deutsche Telekom in Zukunft Mobilfunkpartner von 1&1 (Update)

Deutsche Telekom in Zukunft Mobilfunkpartner von 1&1 (Update)

Der Internet und Mobilfunk-Provider 1&1 wird in Zukunft nicht wie spekuliert auf Mobilfunkverträge von E-Plus setzen, sondern konnte nach den neusten Informationen die Deutsche Telekom als Partner an Land ziehen.

Nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins Focus wird der Internetdienstleister 1&1 zukünftige Verträge in Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom verkaufen. Dabei darf 1&1 die jeweiligen Verträge selber zusammenstellen und muss sich nicht an irgendwelche Vorgaben des rosa Riesen halten. Es wird daher davon ausgegangen, dass in Zukunft deutlich günstigere Handy-Verträge auf Basis des D1-Netzes erhältlich sein werden.

Daneben wird 1&1 natürlich auch weiterhin mit Vodafone zusammenarbeiten und somit die beiden beliebtesten Netz gleichzeitig im Angebot haben.

[box type="info" color="#751822" bg="#f1f2f4" radius="20" border="#f5f5f5"]Update:
Die oben genannten Informationen wurden mittlerweile von einem Telekomsprecher gegenüber der Nachrichtenagentur dpa dementiert:

Es gibt keine Vereinbarungen zwischen der Deutschen Telekom und der 1&1 bezüglich der Vermarktung von Mobilfunk durch die 1&1. [...] kann man deutlich sagen, dass eine Vereinbarung zur Vermarktung von Mobilfunkleistungen der Telekom durch 1&1 unwahrscheinlich ist.[/box]

Quelle Heise
Teile diesen Beitrag:
Sag uns, was du davon hältst:
  • Pingback: Deutsche Telekom: Haben keine Mobilfunk-Vereinbarung mit 1&1 – Heise Newsticker | Hasen Chat Wissen

  • padi

    interessant wäre wenn 1&1 das D1 und D2 netz koppeln würden. So wie es bei O2 war/ist? sobald man bei dem einen Netz kein Empfang hat auf das andere switchen….

  • Peter

    Halt uns mal auf dem Laufenden wann die ersten Verträge bei 1&1 in Kooperation mit der Telekom auftauchen und gebucht werden können.

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an