Deutsche Telekom in Zukunft Mobilfunkpartner von 1&1 (Update)

Der Internet und Mobilfunk-Provider 1&1* wird in Zukunft nicht wie spekuliert auf Mobilfunkverträge von E-Plus setzen, sondern konnte nach den neusten Informationen die Deutsche Telekom* als Partner an Land ziehen.

Nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins Focus wird der Internetdienstleister 1&1* zukünftige Verträge in Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom* verkaufen. Dabei darf 1&1* die jeweiligen Verträge selber zusammenstellen und muss sich nicht an irgendwelche Vorgaben des rosa Riesen halten. Es wird daher davon ausgegangen, dass in Zukunft deutlich günstigere Handy-Verträge auf Basis des D1-Netzes erhältlich sein werden.

Daneben wird 1&1 natürlich auch weiterhin mit Vodafone* zusammenarbeiten und somit die beiden beliebtesten Netz gleichzeitig im Angebot haben.

[box type=“info“ color=“#751822″ bg=“#f1f2f4″ radius=“20″ border=“#f5f5f5″]Update:
Die oben genannten Informationen wurden mittlerweile von einem Telekomsprecher gegenüber der Nachrichtenagentur dpa dementiert:

Es gibt keine Vereinbarungen zwischen der Deutschen Telekom* und der 1&1 bezüglich der Vermarktung von Mobilfunk durch die 1&1. […] kann man deutlich sagen, dass eine Vereinbarung zur Vermarktung von Mobilfunkleistungen der Telekom durch 1&1 unwahrscheinlich ist.[/box]

Quelle Heise


  1. padi

    interessant wäre wenn 1&1 das D1 und D2 netz koppeln würden. So wie es bei O2 war/ist? sobald man bei dem einen Netz kein Empfang hat auf das andere switchen….


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar