Google Maps für iOS ist ab sofort verfügbar

Google Maps für iOS ist ab sofort verfügbar

Mit dem Wechsel auf iOS 6 hat sich Apple von Google Maps getrennt und eine eigene Maps-Applikation ins Leben gerufen. Die Apple Maps führte allerdings zu heftigen Kritiken und besitzt vielerorts nur mangelhaftes Kartenmaterial. Der Suchmaschinenriese hat nun reagiert und eine native Google Maps App für iOS veröffentlicht.

Ab sofort steht Google Maps im App Store kostenlos zur Verfügung und bringt das gewohnte Kartenerlebnis zurück auf die iOS-Geräte. Die 6,7 Megabyte große App besitzt eine sprachgestützte Navigation, einen Routenplaner und Informationen über die Verkehrslage oder die öffentlichen Verkehrsmittel. Die App kann ebenfalls mit eurem Google-Account gekoppelt werden, um personalisierte Ergebnisse auszugeben. Ansonsten kann man natürlich verschiedene Geschäfte, Restaurants oder Tankstellen in der Nähe ausfindig machen und einen Blick auf Street View wird auch ermöglicht.

Ein Offline-Modus sowie eine optimierte iPad-Version fehlt leider noch, soll jedoch in naher Zukunft nachgereicht werden. Ansonsten ist Google Maps für iOS kompatibel mit dem iPhone 3GS, iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5, iPod touch (3. Generation), iPod touch (4. Generation), iPod touch (5. Generation) und iPad. Es wird iOS 5.1 oder neuer vorausgesetzt und die App ist für das iPhone 5 optimiert.

Teile diesen Beitrag:
Sag uns, was du davon hältst:

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an