Hackulo.us wird geschlossen – Jailbreak-Fans müssen auf Installous verzichten

Die Jailbreak*-Community wird immer mal wieder wegen illegalen Machenschaften verhöhnt und das durchaus zurecht. Ein Großteil der Nutzer ist nicht unbedingt an der Modifizierung oder Personifizierung des Systems interessiert, sondern möchte hauptsächlich jegliche Apps kosten, aber natürlich auch illegal, herunterzuladen. Diese Möglichkeit steht allerdings nun vor dem Aus.

Das Team hinter Hackulo.us hat nun auf ihrer eigenen Webseite bekannt gegeben, dass das riesige Forum, welches Jahrelang ein Bestandteil der Community war, ab sofort geschlossen wird. Die Betreiber sind ebenfalls für die sehr populäre App „Installous“, die wie gesagt tausende Apps kostenlos zum Download anbietet, verantwortlich und der Dienst wird  auch ein Ende finden. Als Grund wird mangelnde Besucher auf dem Forum und die sehr hohen Serverkosten genannt. Die Community soll ebenfalls in letzter Zeit stagniert haben und weniger aktiv gewesen sein.

Die Entwickler von den Apps wird die Schließung natürlich sehr freuen, denn in der Vergangenheit wurde vermutlich ein Schaden in Millionenhöhe durch die App angerichtet und zahlreiche Programmierer haben die Entwicklung von weiteren Apps in Folge dessen aufgegeben. Es wird also Zeit, dass jeder iOS-Benutzer Geld auf den Tisch legt, um Apps zu nutzen oder man muss sich Alternativen im Web suchen.



  1. Black500

    Ich finde es gut wenn Apps cracken nicht mehr möglich ist. Das ist nicht der eigentliche Sinn eines Jailbreaks. Der eigentliche Sinn ist meiner Meinung nach eine Verbesserung und Erweiterung der Betriebssystems


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar