iOS 6.1 Jailbreak: Apple verbessert Sicherheitsvorkehrungen und Jailbreak wird erschwert

iOS 6.1 Jailbreak: Apple verbessert Sicherheitsvorkehrungen und Jailbreak wird erschwert

Die Jailbreak-Community arbeitet immer noch an einem Jailbreak für iOS 6 und konnte bislang noch keine großen Fortschritte verzeichnen, zeitgleich ist auch schon die nächste Version des mobilen Betriebssystems auf dem Weg und Apple soll laut den neusten Informationen noch weitere Sicherheitsvorkehrungen getroffen haben. Die Kalifornier haben iOS 6.1 allem Anschein nach noch sicherer gemacht und den zukünftigen Jailbreak somit erneut erschwert.

iOS 6.1 steckt mittlerweile in der vierten Entwicklerversion und scheint bereits jetzt die ein oder anderen Verbesserungen unter der Haube zu beinhalten. Apple hat sich dieses Mal auf den Sicherheitsbereich konzentriert und die ein oder anderen neuen Vorkehrungen implementiert. Das wiederum ist zum einen natürlich positiv für die Entwicklung des Betriebssystem, aber zum anderen leidet die Jailbreak-Community unter diesem Schritt, denn die Suche nach einer entsprechenden Sicherheitslücke wird dadurch erheblich erschwert.

Der deutsche iOS-Hacker i0n1c hat sich über Twitter diesbezüglich bereits geäußert und folgendes erklärt:

„Es muss innerhalb von iOS 6.1 einige Änderungen bei der Sicherheit gegeben haben, denn der Schutz hat erneut zugenommen, obwohl die Jailbreak-Community immer noch keinen iOS 6 Jailbreak veröffentlicht hat.”

Momentan ist aber nicht genau bekannt, welchen Bereich Apple aufgebessert hat, allerdings ist diese Entwicklung schon mal kein gutes Zeichen und dürfte den nächsten Jailbreak noch weiter in die Länge ziehen. Dementsprechend sollte man sich auch von iOS 6.1 erstmal fern halten, wenn Apple es veröffentlicht.

via apfeleimer

Teile diesen Beitrag:

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an