iPad mini 2: Nächste Generation mit Retina-Display schon in der Produktion?

iPad mini 2: Nächste Generation mit Retina-Display schon in der Produktion?

Die Gerüchteküche kann es anscheinen nicht lassen und wirft erneut die Spekulationen in den Raum, dass die nächste Generation des iPad mini bereits in nächster Zeit in den Produktion gehen soll und womöglich in der ersten Jahreshälfte 2013 erscheinen wird.

Vor dem Marktstart des iPad mini gab es vielerorts Zweifel an der Existenz, aber nach der Verkündigung und des erfolgreichen Verkaufstarts hat sich das kleine Apple-Tablet zum Verkaufsschlager gemausert. Das Retina-Display fehlt allerdings den ein oder anderen Kunden und könnte somit eine langfristige Vermarktung der aktuellen Generation gefährden. Möchte man dem Marktanalyst Doug Freedman von RBC Capital Markets Glauben schenken, dann soll sich das iPad mini 2 aber schon kurz vor der Produktion befinden und vermutlich auch das hochauflösende Display beinhalten. Der Analyst ist momentan in China unterwegs und konnte bei verschiedenen Apple-Zulieferanten in Erfahrungen bringen, dass sich die Chiphersteller bereits in der Vorbereitungen befinden sollen und in naher Zukunft die Produktion starten werden.

Diese Anzeichen würden für eine baldige Veröffentlichung sprechen, die sicherlich nicht jedem Apple-Kunden freuen würde. Die verkürzten Releasezyklen sind eigentlich auch nicht typisch für Apple, aber bereits beim iPad der vierten Generation hat das Unternehmen aus Cupertino seine Traditionen über Bord geworfen und schon einige Monate früher eine aktualisiertes Gerät auf den Markt geworfen. Ich halte eine Marktstart im Frühjahr für unrealistisch und tendiere zu einen Sommer-Release.

Teile diesen Beitrag:
Sag uns, was du davon hältst:

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an