Kameravergleich: Nokia Lumia 920, Google Nexus 4 und Asus PadFone 2

Kameravergleich: Nokia Lumia 920, Google Nexus 4 und Asus PadFone 2

Die Kamera rückt seit einiger Zeit immer mehr in den Vordergrund eines Smartphones und stellt für viele Kunden ein wichtiges Kriterium dar. Ein Vergleich zwischen der Fotoqualität von neuen Geräten ist daher unumgänglich und ein gern gesehener Anhaltspunkt für potentielle Käufer.

Das Nokia Lumia 920 setzt großen Wert auf die Kameraeigenschaften und ist mit der so genannten PureView-Technologie ausgestattet. Ein Bildsensor mit 8,7 Megapixeln kommt zum Einsatz, der besonders gute Fotos in schlechten Lichtverhältnissen schießen kann und eine Blende von f/2.0 besitzt. ASUS hat ebenfalls ein Augenmerk auf die Kamera gesetzt und im neuen PadFone 2 auf einen Sensor mit 13 Megapixeln mit einer Blende von f/2.4 gesetzt. Hingegen hat Google in dem Nexus 4 eine gängige 8 Megapixel-Kamera verbaut, die über eine Blende von f/2.4 verfügt und wohl den größten Kritikpunkt des Smartphones darstellt. Die Frage ist aber, wie schlägt sich das neue Gerät aus dem Hause Google gegen die auf den ersten Blick stärkere Konkurrenz.

Die Kollegen von Mobileroundup haben sich die drei Smartphones zu Gemüte geführt und einige Testbilder im Automatikmodus ohne Blitzlichtunterstützung angefertigt. Die Bilder des Nokia Lumia 920 machen sowohl bei dunklen Lichtverhältnissen als auch bei Tageslicht den besten Eindruck, dahinter folgt das ASUS PadFone 2, welches immer noch gute Ergebnisse erzielt. Das Google Nexus 4 bildet wie zu erwarten das Schlusslicht und kann nur eine mittelmäßige Qualität aufweisen. Die Bilder können ebenfalls in voller Auflösung auf Google Drive heruntergeladen werden.

Teile diesen Beitrag:
  • Mel

    kann man das vielleicht irgendwie verbessern? Ohne root?

    • http://www.appdated.de/ Moritz Kloft

      Was meinst du?

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an