Konzept-Video des Apple-Fernseher zeigt wünschenswerte Oberfläche

Konzept-Video des Apple-Fernseher zeigt wünschenswerte Oberfläche

Der hauseigene Fernseher von Apple schwirrt schon seit Jahren durch die Gerüchteküche und immer wieder tauchen neue Spekulationen über das Gerät auf. Erstmalig durch Steve Jobs persönlich in die Welt gesetzt, hat nun auch Apple CEO Tim Cook bestätigt, dass das Unternehmen das Thema nicht mehr als Hobby ansieht.

Die Fangemeinde hat natürlich auch ihre eigene Vorstellung von dem Apple-Fernseher und in der Vergangenheit gab es bereits interessante Designstudien von dem ominösen Gerät. Jetzt ist ein neues Konzept-Video aufgetaucht, welches eine neue Oberfläche behandelt und über die wichtigsten Funktionen des Gerätes suggeriert. Das Design des Fernsehers selbst ist natürlich an den iMac angelegt, aber die Softwareoberfläche ist eine Mischung aus OS X und dem aktuellen Apple-TV-Menü. Das Notification-Center, der Sprachassistent Siri, die Channel-Auswahl und ein spezieller App-Store-Bereich mit Spielen sowie andere Anwendungen sind in dem Video zu sehen. Ein vielversprechendes Konzept, welches durch Minimalismus und gleichzeitig mit interessanten Funktionen auftrumpfen kann.

Teile diesen Beitrag:

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an