Samsung Galaxy S4: Modellnummer GT-I9500 oder Tizen-Smartphone bestätigt

Samsung Galaxy S4: Modellnummer GT-I9500 oder Tizen-Smartphone bestätigt

Im nächsten Jahr möchte Samsung mehr als eine halbe Milliarden Mobiltelefone verkaufen und davon alleine knapp 400 Millionen Smartphones. Das Android-Betriebssystem sowie die Galaxy S-Serie wird sicherlich für den Löwenanteil der verkauften Geräte sorgen, allerdings hat das südkoreanische Unternehmen auch noch Windows Phone und Tizen in petto.

Im Zuge dessen hat SamMobile in einem Bericht die nächste Modellnummer bestätigt und verlauten lassen, dass das nächste Samsung-Flaggschiff die Bezeichnung GT-I9500 tragen wird. Interessanter ist allerdings die Tatsache, dass die Kollegen über ein Smartphone mit dem neuen Betriebssystem Tizen spekulieren. So könnte das nächste High-End-Gerät der Südkoreaner vielleicht sogar das eigene System beinhalten. Das wiederum würde das Unternehmen von der Konkurrenz abheben und sich langsam von der Abhängigkeit von Google entfernen. Zu diesem Zeitpunkt ist wie gesagt aber noch unbekannt, ob Samsung weiterhin auf das Android-Betriebssystem setzt oder bereits jetzt den Schritt auf das Tizen-System wagt. Es ist allerdings etwas zweifelhaft, dass Samsung diesen Wechsel gleich mit dem beliebtesten Modell des Unternehmens durchführt und somit das Risiko auf einen herben Umsatzsverlust in Kauf nimmt. Ein separates Tizen-Smartphone würde mehr Sinn ergeben.

Nichtsdestotrotz wird das Gerät momentan in zwei Versionen (GT-I9500 and GT-I9505) getestet, die letztere stellt vermutlich eine LTE-Variante da:

Model: GT-I9500
I9500XXALL1/I9500OXAALL1/I9500XXALK3
Model: GT-I9505 (Probably LTE version)
I9505XXALL1/I9505OXAALL1/I9505XXALK7

Des Weiteren wird die Bezeichnung des Flaggschiffes anhand der Tatsache GT-I9500 bekräftigt, dass die Zahl 4 in Korea als Unglückszahl gilt, da sie sich klanglich dem chinesischen Wort für Tod ähnelt. Demzufolge würde Samsung die Modellnummer I9400 überspringen und direkt einen größeren Sprung auf I9500 vollführen.

Teile diesen Beitrag:
Sag uns, was du davon hältst:

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an