5_xperia_e_group_black-1

Sony Xperia E mit Android 4.1 Jelly Bean offiziell vorgestellt

Sony hat schon wieder das nächste Android-Smartphone* ohne größeren Anlass per Pressemitteilung vorgestellt. Das Sony Xperia E ist im preisgünstigen Segment angesiedelt und soll im ersten Quartal 2013 für günstige 159 Euro auf den Markt kommen. Auch eine Dual-SIM-Version soll für zusätzliche 10 Euro erhältlich sein.

Das kleine Smartphone* ist auf Grund des niedrigen Preises natürlich nicht mit der besten Hardware ausgestattet, kommt aber immerhin mit Android 4.1 Jelly Bean daher. Das Sony Xperia E verfügt über einen etwas veralteten 1 GHz Qualcomm Snapdragon MSM7227A Prozessor und einem Arbeitsspeicher von 512 Megabyte. Das japanische Unternehmen setzt hierbei auf ein 3,5 Zoll großes Display*, welches mit 320 x 480 Pixeln auflöst.

Ansonsten steht eine Kamera mit 3,3 Megapixel und ein interner Speicher von 4 Gigabyte, der mit einer microSD-Karte erweitert werden kann, zur Verfügung. Zum Schluss sorgt noch ein 1530 mAh starker Akku für den nötigen Strom und GPRS/EDGE/UMTS sowie HSPA für die entsprechende Internetverbindung unterwegs. Interessanterweise muss man noch anmerken, dass das Xperia E dual nur mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich ausgestattet ist.

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...