CES 2013: Sony Xperia Z – Full HD Display, Quad-Core CPU und wasserfest

CES 2013: Sony Xperia Z – Full HD Display, Quad-Core CPU und wasserfest

Sony hat auf der CES das neue Flaggschiff Xperia Z vorgestellt. Es ist eines der ersten Smartphones mit Full HD Display und kann sogar einige Zeit unter Wasser verbringen ohne Schäden davonzutragen.

Das wohl herausragendste Merkmal des Xperia Z ist sein 5 Zoll Display, welches eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel und eine Pixeldichte von sage und schreibe 440 ppi bietet. Zum Vergleich: Das Nexus 4 bietet lediglich 317 und das iPhone 5 326 ppi. Die vollständige Bezeichnung für das Display lautet übrigens “TFT HD Reality Display with Sony Mobile BRAVIA Engine 2″.

Für die nötige Power sorgt ein Snapdragon S4 Pro Quad-Core Prozessor mit 1,5 GHz Taktgeschwindigkeit und einer Adreno 320 GPU. Die 2GB Arbeitsspeicher sind in dieser Klasse fast schon obligatorisch. Der fest verbaute Speicher ist 16GB groß. Erfreulicherweise hat das Xperia Z auch einen microSD Slot und unterstützt Karten bis zu 32GB.

Die Hauptkamera löst mit 13 Mexapixel und die Frontkamera mit 2 Megapixel auf. Beide sind in der Lage Videos mit 1080p Auflösung zu filmen. In die Hauptkamera ist ein Sony Exmor RS Sensor verbaut, welcher in der Lage ist in Echtzeit HDR Videos aufzunehmen.

Weiterhin bietet es für bestimmte Märkte den LTE Standard und weltweit natürlich HSPA+ an. Bluetooth 4.0, WLAN und NFC komplettieren die Konnektivität. Der Akku ist leider fest verbaut und 2330 mAh groß. Sony ist für den Smartphone-Markt ziemlich farbenfroh und bietet das Xperia Z gleich in drei Farben an: Schwarz, Weiß und Lila.

Ein weiteres Highlight ist die IP55 und IP57 Zertifizierung. Diese Abkürzungen Bedeuten, dass das Xperia Z staub- und wasserfest ist. Sollte das Smartphone also einmal in den Pool fallen braucht man sich keine Gedanken über ein Defektes Gerät zu machen. Das Xperia Z wird zu Beginn mit Android 4.1 ausgeliefert und soll in Kürze ein Update auf 4.2 bekommen.

Der Verkaufsstart liegt weltweit gegen Ende des ersten Quartals 2013. Der Preis soll laut Sony im Bereich der Premium-Smartphones liegen, man sollte also mit rund 600 Euro rechnen.

via theverge.com Quelle: sonymobile.com

Teile diesen Beitrag:

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an