Google Nexus 4: Nur 370.000 Geräte von LG produziert?

Google Nexus 4: Nur 370.000 Geräte von LG produziert?

Das Google Nexus 4 musste mit einem durchwachsenen Verkaufsstart kämpfen und hat nicht nur zu heftigen Problemen bei der Bestellung geführt, sondern auch die Verfügbarkeit des Geräte lies zu Wünschen übrig. Der Hype um das neue Nexus-Smartphone scheint immense zu sein, aber die Realität könnte anders aussehen. Außerhalb der Tech-Welt ist das Gerät eher unbekannt und die Verkaufszahlen könnten geringer ausfallen als vermutet.

Einem findigen Nutzer aus dem XDA-Forum ist es gelungen die Seriennummer des Google Nexus 4 zu entschlüsseln und den Produktionsort, das Jahr, den Monat sowie die fortlaufende Nummer herauszulesen. In Folge dessen konnte ein direkt Bezug zu den vermeintlichen Verkaufszahlen gezogen werden und es konnte in Erfahrung gebracht werden, dass LG Electronics nur ungefähr 370.000 Geräte produziert hat. Auf Grund des hohen Andrangs und den ausverkauften “Onlineregalen” entspricht wohl die Zahl auch den verkauften Nexus-Smartphones. Im Oktober 2012 hat LG Electronics ungefähr 70.000 Geräte produziert, im November 2012 rund 90.000 Einheiten und im Dezember 2012 schon 210.000 Exemplare. Anhand dieser Aufdröselung lässt sich gut erkennen, dass die Produktion nach und nach angehoben wurde und, dass in Zukunft wohl auch eine bessere Verfügbarkeit bevorsteht.

Im Hinblick auf die Verkaufszahlen des Vorgängers hat sich der Markstart des einstigen Entwicklergerätes durchaus gelohnt und könnte sich bei einer langfristigen Verfügbarkeit noch besser verkaufen. Im Laufe des Januars wird sicherlich wieder eine neue Charge den deutschen Google Play Store erreichen und auch die Einzelhändler erhalten ab und an neue Geräte.

Teile diesen Beitrag:
Sag uns, was du davon hältst:
  • Micha

    Am 05.12.2012 bestellt. Voraussichtlicher Versand am 23.01.2013. Heute per Mail der Hinweis: Your order has been shipped! (04.01.).

    • Lasse

      Du Glücklicher!
      Ich habe am 4.12 um 17.20 bestellt, vorr. Lieferung 19. Dezember.
      Ich hab immer noch keine Versandbestätigung obwohl das Geld schon lange abgebucht ist -.-

  • http://www.facebook.com/danny.specht.167 Daniel Specht

    Was soll denn das heissen?
    “Das Google Nexus 4 musste mit einem durchwachsenen Verkaufsstart kämpfen”

    Wenn du hauptsächlich “Apple-Produkte” nutzt, solltest du ev. dabei bleiben. Kannst ja in der APple Sparte was schreiben..

    • http://www.appdated.de/ Moritz Kloft

      Wie was soll das heißen? Server-Probleme, wenige Geräte, enorme Lieferzeiten usw. Das ist ein durchwachsener Verkaufsstart. Verstehe nicht, wo dein Problem ist!

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an