HTC One SV ab sofort in Deutschland verfügbar

HTC One SV ab sofort in Deutschland verfügbar

HTC hat vor etwa einen Monat ein preisgünstiges LTE-Smartphone für den deutschen Markt vorgestellt und die beliebte One-Serie erweitert. Das HTC One SV unterstützt die drei deutschen LTE-Frequenzbänder und kann somit entweder im Telekom, Vodafone oder O2-Netz verwendet werden. Das Gerät ist nun, wie bereits angekündigt, in den Handel und bei den Netzbetreibern angekommen.

In den ersten Onlineshops kann das HTC One SV zu einem Preis von 400 Euro erworben werden, aber auch bei den deutschen Providern kann das Smartphone erworben werden. Sowohl bei Vodafone als auch bei O2 ist es aufgetaucht, bei Base wird das Gerät erst “demnächst” erscheinen. Das Gerät steht in den Farben Blau und Weiß zur Verfügung.

Das HTC One SV ist mit einem 4,3 Zoll großen SLC-Display ausgestattet, welches mit Corning Gorilla Glass 2 geschützt ist und über eine Auflösung von 480 x 800 Pixeln verfügt. Angetrieben wird das Smartphone von einem Qualcomm Snapdragn S4 Dual-Core Prozessor mit einer Taktrate von 1,2 GHz und besitzt ncoh einen Adreno 305 als unterstützende Grafikeinheit. Als interner Speicher kommen 8 Gigabyte zum Einsatz, die mit einer microSD-Karte erweitert werden können. Daneben setzt HTC auf einen Arbeitsspeicher von 1 Gigabyte, einem 1800 mAh starken Akku, einer 5 Megapixel Kamera mit f/2.0 Blende auf der Rückseite und einer 1,6 Megapixel Kamera auf der Front. Dualband-WLAN, NFC und Bluetooth 4.0 ist ebenfalls vorhanden. Als Betriebssystem setzt man noch auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich, im Laufe des ersten Quartals soll allerdings ein Update auf Android 4.1 Jelly Bean folgen.

via mobiwatch

Teile diesen Beitrag:
Sag uns, was du davon hältst:
  • Robert

    […]mit einer Taktrate von 1,2 GHz und besitzt ncoh einen Adreno 305 als unterstützende Grafikeinheit.”

    Nicht ncoh sondern noch ;)

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an