Huawei Ascend D2 und Ascend Mate: Erst ab Juli in Deutschland erhältlich

Im Laufe des gestrigen Abends hat Huawei* im Rahmen der CES 2013 zwei neue Smartphones* der Öffentlichkeit präsentiert. Die beiden Huawei*-Geräte Ascend D2 und Ascend Mate haben wir bereits näher beleuchtet, aber ein Verkaufsstart in Deutschland war bislang unbekannt. Bislang wurde nur ein Release in China und Japan in Aussicht gestellt.

Huawei* Deutschland hat nun aber reagiert und in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass die neuen High-End-Modelle erst im Juli auf den deutschen Markt erscheinen werden. Die beiden Geräte sind durchaus vielversprechend. Das Huawei Ascend D2 kann durch ein 5 Zoll großes Full-HD-Display* und einem Quad-Core-Prozessor auftrumpfen. Dagegen hat das Huawei Ascend Mate durch seine Bildschirmgröße von 6,1 Zoll auf der gestrigen Pressekonferenz für Aufmerksamkeit gesorgt. Einen endgültigen Preis hat das chinesische Unternehmen allerdings noch nicht verkündet.

Leider hat es aber Huawei wieder nicht geschafft einen zeitnahen Marktstart in Europa auf die Beine zu stellen. Ein halbes Jahr müssen sich Interessenten gedulden und bis dahin wird die Konkurrenz sicherlich schon längst vergleichbare Modelle auf den Markt gebracht haben. Demzufolge scheint ein Erfolg in Deutschland eher unwahrscheinlich zu sein, außer Huawei wird die Geräte mit einem Kampfpreis bewerben.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.