iPad 5: Konzept zeigt mögliches Aussehen des nächsten Apple-Tablets

iPad 5: Konzept zeigt mögliches Aussehen des nächsten Apple-Tablets

Im Herbst hat Apple überraschenderweise eine neue iPad-Generation auf den Markt geworfen und den Produktzyklus um einige Monate vorgerückt. Das Update ist allerdings eher marginale ausgefallen und im Vergleich zum iPad mini bekommt das größere Apple-Tablet nur wenig Aufmerksamkeit. Das Unternehmen aus Cupertino muss also so schnell wie möglich reagieren, um weiterhin den Tablet-Markt zu dominieren. Im kommenden März soll es angeblich schon soweit sein.

Martin Hajeks, der bereits im Sommer die gesamten US-Blogs durch täuschend echte Mockups täuschen konnte, hat sich nun den aktuellen Gerüchten angenommen und das Design der fünften iPad-Generation in neue Konzeptbilder gepackt. Das Aussehen lehnt sich wie momentan spekuliert an das kleinere iPad an und enthält neben den abgeschliffenen Kanten auch den dünneren Rahmen. Bei gleicher Displaygröße könnte Apple dadurch sowohl die Breite als auch die Höhe etwas verringern. Die IGZO-Technologie, welche wohl in den nächsten iOS-Gerät zum Einsatz kommt, würde ebenfalls das Gewicht und die Dicke vermindern.

Die Anpassung in Richtung iPad mini wäre nur konsequent und würde dem typischen Vorgehen von Apple entsprechen. Eine neue Optik und die verbesserte Handlichkeit würde endlich für frischen Wind sorgen und die Verkaufszahlen des Tablets für das restliche Jahr sichern.

Auf der Flickr-Webseite stehen noch weitere Bildern von Martin Hajeks zur Verfügung und können in voller Größe betrachtet werden.

via mobiflip

Teile diesen Beitrag:
Sag uns, was du davon hältst:

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an