iPhone 5 Display in 3 Minuten austauschen

Das iPhone 5 wurde kurz nach dem Marktstart bereits in seine Einzelteile zerlegt und daraus ging hervor, dass die neue Generation deutlich einfacher zu reparieren ist als die vorherigen Modelle. Bei dem iPhone 4S musste man beispielsweise um die 30 Schrauben lösen, bis man an das Display* herangekommen ist. Im Gegensatz dazu kann der Bildschirm in weniger als drei Minuten gewechselt werden, dafür sind gerade einmal fünf Schräubchen notwendig.

Einmal runtergefallen, hat das hochpreis iPhone schon einen Riss auf der Glasfront und muss normalerweise kostspielig bei Apple repariert werden. Man kann aber auch selber Hand anlegen und das Display* in irgendeinem Onlineshop erwerben. Ein neuer Bildschirm kann beispielsweise bei eBay für rund 25 Euro erstanden werden. Der Einbau ist ebenfalls nicht sonderlich schwer und geht schnell von der Hand. Das Display* ist zum Glück nicht angeklebt, sondern nur geklemmt und kann mit wenigen Griffen ausgehebelt werden. Das unten eingebettete Video zeigt, dass in nur drei Minuten ein Austausch vonstattengeht. Ohne Zweifel um einiges schneller als die Wartezeit von eins bis zwei Wochen, wenn das Gerät bei Apple eingeschickt wird.

Um euch die Angst zu nehmen, solltet ihr euch das folgende Video zu Gemüte führen, in dem ihr einen Eindruck über die Komplexität (wenn man bei fünf Schrauben überhaupt davon sprechen kann) der Reparatur erhaltet.

via bloghandy




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar