Lenovo IdeaPhone K900

Lenovo K900 schlägt das Nexus 4 und Note 2 um Längen im Benchmark-Test

Im Rahmen der Consumer Electronic Show in Las Vegas hat Lenovo überraschenderweise auch ein neues Smartphone* der Öffentlichkeit präsentiert. Das IdeaPhone K900 ist das erste Android-Smartphones, welches mit einem Intel Atom Dual-Core-Prozessor ausgestattet ist und darüber hinaus auch noch über ein 5,5 Zoll großes Full-HD-Display* verfügt. In den ersten Benchmark-Ergebnisse kann das Lenovo-Gerät die Konkurrenz um Längen schlagen.

Erst letztes Jahr hat Intel in Kooperation mit Motorola den ersten Single-Core-Prozessor im RAZR i verbaut und konnte schon zu diesem Zeitpunkt mit den Dual-Core-Prozessoren der Konkurrenz mithalten. Intel hat seine Chipsätze in der Zwischenzeit natürlich weiterentwickelt und konnte in den ersten Benchmarks gigantische Ergebnisse erzielen. Im Vergleich mit den aktuellen High-End-Smartphones konnte das Lenovo K900 im AnTuTu-Benchmarkt die Spitzenposition einnehmen und erreicht zwischen 25.000 und 27.000 Punkte. Die Konkurrenz kann von den Zahlen nur Träumen. Beispielsweise erzielt das Samsung Galaxy Note 2 nur ungefähr 14.000 Punkte und das Nexus 4 mit dem Snapdragon S4 Pro kommt gerade mal auf 17.000 Punkte.

Intel hat also ganze Arbeit geleistet und einen enorm leistungsstarken Prozessor auf die Beine gestellt, der das Unternehmen in Zukunft mehr in den Vordergrund rücken könnte. Bislang hat es Intel noch nicht richtig geschafft im mobilen Bereich Fuß zu fassen, aber mit der neuen CPU-Generation stehen die Chancen definitiv gut. Es bleibt allerdings noch abzuwarten, wie sich der neue Prozessor gegen den kürzlich vorgestellten Qualcomm Snapdragon 800, NVIDIA Tegra 4 und Samsung Exynos 5 Octa schlägt.

via phonearena

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...


  1. GalaxyHero

    Klingt interessant. Aber man kann ja keine alte Technologie mit der neuen Vergleichen. Erst ein direkter Vergleich mit den neuen CPUs von Samsung, Nvidia usw. wird aussagekräftig sein.

    Alles andere ist wie gesagt interessant aber nicht aussagekräftig.

    Bisher noch keine Bewertung.
    Bitte warten ...
  2. Roman Spies

    glaub nicht dass sowas zählt. warte ja auf mein nexus 4 udn ich bin sicher, dass das reicht. ich will ja auch spielen etc, aber das nexus 4 langt da locker. benchmarks sind auch nicht immer sooo aussagekräftig, was die gesamtleistung etc angeht, ich bin sowas gegenüber immer vorsichtig. erst gerät nutzen dann entscheiden XD

    Bisher noch keine Bewertung.
    Bitte warten ...
  3. Reinhard

    Klartext das wär der Hammer Google hat wohl 400000 Geräte erhalten als Testballong wie der Kunde das Nexus 4 annimmt als sogenannten Hauspreis und dann passt der Spruch vom LG Boss wir fertigen weitere Geräte für Google ! 2013 Ich dachte Motorola bringt das Nexus 5 und das Neue Tablet oder Kommt nur das sogenannte X Phone von Motorola ! naja nach Bacelona wissen wir alle mehr !

    Bisher noch keine Bewertung.
    Bitte warten ...
  4. usercruiser

    Mein Desktop-PC schlägt auch mein Nexus 4 um Längen! Ist aber um einige Längen höher, breiter, länger. Das K900 ist schon ein Smartlet. Zwischen Note 2 und K900, ist das ein Vergleich zweier Geräte gleicher Kategorie.

    Bisher noch keine Bewertung.
    Bitte warten ...

Schreibe einen neuen Kommentar