Nokia Lumia 920 & 820: Portico-Update bei neuen Lieferungen vorinstalliert

Nokia Lumia 920 & 820: Portico-Update bei neuen Lieferungen vorinstalliert

Ende Dezember hat Nokia das Lumia 920 und Lumia 820 mit einem größeren Firmware-Update ausgestattet. Die neue Version steht allerdings zu diesem Zeitpunkt nur für Nutzer aus der USA und Kanada zur Verfügung. Anfang Februar soll die Softwareaktualisierung auch in weiteren Ländern erscheinen. Interessanterweise ist das so genannte Portico-Update nun auch schon bei aktuelle ausgelieferten Lumia-Smartphones direkt vorinstalliert.

Bei dem niederländischen Netzbetreiber KPN haben erstmalig Kunden in Europa ein Gerät erhalten, welches die aktuellste Build-Version 8.0.10211.204 aufweist und somit bereits über das kommende Portico-Update verfügt. Daraus lässt sich schließen, dass in Zukunft neue Lumia-Smartphone mit hoher Wahrscheinlichkeit immer diese Firmware besitzen und nicht auf das Update im Februar warten müssen. Daneben konnte aber auch noch festgestellt werden, dass eingeschickte Geräte mit der akutellsten Versionsnummer zurückgesendet werden. Der Reparatur-Service stattet also die beschädigten Lumias schon mit dem Update aus und eine offizielle Verteilung könnte demnach in Kürze beginnen.

Die neue Firmwareversion wird vorwiegend die Kamera-Qualität noch einmal verbessern und die gewisse Detailunschärfe bei den Bildern beheben. Die Bilder sollen durch das Update um einiges schärfer ausfallen und detailreicher sein. Einen kleinen Ausblick auf die optimierte Kamera-Qualiät kann hier eingesehen werden. Darüber hinaus soll Portico laut Nokia eine Weiterentwicklung der System-Benachrichtigungen, eine zuverlässigere Bluetooth-Verbindung, eine bessere Akkulaufzeit und weitere Fehlerbehebungen beinhalten. Insgesamt scheint das Update sehr umfangreich zu sein und einen definitiven Mehrwert für die Benutzer darzustellen.

Quelle WParea via v-i-t-t-i

Teile diesen Beitrag:

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an