Samsung Galaxy S4: Neues Pressebild auf Picasa aufgetaucht

Seit mehreren Wochen stürzt sich die Gerüchteküche auf das Samsung* Galaxy S4 und die Frequenz der Spekulationen steigt täglich. Im Stundentakt trudelt neue Hinweise über das Flaggschiff aus Südkorea ein und nachdem nun mögliche Spezifikationen und erste Termine für die Präsentation im Umlauf sind, ist ein erstes Pressebild des neuen High-End-Smartphones* im Netz aufgetaucht. Der Ursprung des Bildes spricht allerdings nicht gerade für sich.

Das oben zu sehende Pressebild wurde in dem Internet-Fotodienst Picasa entdeckt und trägt den Titel “Galaxy S IV GT-I9500 Product Image”. Interessanterweise enthält das abgebildete Gerät auch einen Hinweis auf die Vorstellung oder den Verkaufsstart des Smartphones* und so könnte Samsung* am 22. April einen wichtiges Ereignis abhalten. Das Bild wurde allem Anschein nach am 27. Dezember von einem Studenten aus Hong Kong hochgeladen, der jedoch keinerlei offensichtliche Kontakte zu dem südkoreanischen Unternehmen hat. Das wiederum könnte bedeuten, dass das gezeigte Bild eine Montage darstellt und auch der gezeigte Termin nicht der Wahrheit entspricht.

Das Design ist eine Mischung aus dem Samsung* Galaxy S3 sowie Galaxy Note 2 und könnte einen kleinen Anstieg der Bildschirmdiagonale zeigen. Außerdem ist auch noch der traditionelle Home-Button zu finden und das Gerät scheint ebenfalls einen Aluminium-Rahmen zu besitzen. Alles in allem ein gelungnes Design.

via AndroidAuthority




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar