sony-xperia-z-nexus-4-500×298

Sony Xperia Z vs. Galaxy S3 vs. Nexus 4: Kleiner Videovergleich der High-End-Smartphones

Im Rahmen der Consumer Electronic Show in Las Vegas hat Sony das neue Flaggschiff namens Xperia Z der Öffentlichkeit präsentiert und wird bereits im ersten Quartal das Smartphone* auf den Markt bringen. Nicht nur in Sachen Display* setzt das Gerät des japanischen Unternehmens neue Standards, sondern auch die Hardware kann durchaus überzeugen. In einem ersten Vergleich wird das Nexus 4 und das Samsung Galaxy S3 mit dem neuen Sony Xperia Z verglichen.

Das Samsung Galaxy S3 hat sich im letzten Jahr zum regelrechten Verkaufsschlager gemausert und ist mit Abstand das beliebteste Android*-Smartphone* auf dem Markt. Das Google Nexus 4 konnte sich aber auch immer mehr etablieren und hat in den vergangenen Woche für enorme Aufmerksamkeit gesorgt. Die neuen High-End-Modelle sind allerdings im Kommen und die Kollegen von Androidnext konnten auf der CES 2013 einen ersten Vergleich mit den Geräten aus dem letzten Jahr anfertigen.

Hinsichtlich der Spezifikationen kann das Samsung Galaxy S3 nicht mit dem Sony Xperia Z mithalten. Sowohl der Arbeitsspeicher des Sony-Flaggschiffes fällt mit zwei Gigabyte doppelt so groß aus als auch das Display* kann mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln das Smartphone* der Koreaner ausstechen. Das Nexus 4 hingegen besitzt auch einen Arbeitsspeicher von zwei Gigabyte, aber das Display* des Gerätes besitzt ebenfalls nur  eine HD-Auflösung. Zudem ist noch Die Bildschirmgröße bei den Smartphones verschieden, wobei das Sony-Gerät mit 5 Zoll das größte Display besitzt. Hinsichtlich der Prozessleistung nehmen sich Geräte nicht viel. Das Nexus 4 und das Sony Xperia Z setzen beide auf den Snapdragon S4 Pro-Chipsatz von Qualcomm. Das Samsung Galaxy S3 baut dagegen auf eine Eigenkreation und enthält den vermutlich etwas langsameren Exynos 4412.

Bei der Verarbeitungsqualität gibt es auch noch die ein oder anderen Unterschiede. Das Sony Xperia Z und Google Nexus 4 setzen auf eine Rückseite aus Glas und wirken dadurch sehr schick und elegant. Das Samsung Galaxy S3 beinhaltet ein Gehäuse aus Polycarbonat und ist dadurch definitiv widerstandsfähiger.

Zum Schluss natürlich noch die beiden Videos der Kollegen, als erstes wieder das Nexus 4 mit dem Sony Xperia Z verglichen und als zweites ist das Samsung Galaxy S3 an der Reihe:

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...


  1. Ollie

    Das Nexus 4 hat nicht ein 720p display sondern 768p 😀

    Bisher noch keine Bewertung.
    Bitte warten ...
    • Moritz Kloft

      Naja, abzüglich der Software-Buttons hat es ein 720p Display 😉

      Bisher noch keine Bewertung.
      Bitte warten ...
  2. GalaxyHero

    Naja das Sony macht keine schlechte Figur. Aber wenn die Glasrückseite erstmal richtig zerkratzt ist oder gesprungen denn werden einige Tränen bei den Besitzern fliessen. Und in Sachen Performance sollte man erstmal auf des S4 Warten. Denn das S3 ist ja fast ein Jahr älter.

    Bisher noch keine Bewertung.
    Bitte warten ...

Schreibe einen neuen Kommentar