iphoneUnlock

USA: Unlock / Entfernen des SIM-Locks von Smartphones wird verboten

Apple vertreibt die verschiedenen iPhone-Modelle hauptsächlich über die Mobilfunkbetreiber in Kombination mit den passenden Verträgen. Die ein oder anderen Provider verwenden allerdings eine SIM-Sperre, so dass die Smartphones* nur mit der SIM-Karte des Providers genutzt werden können. Mittels eines Unlocks konnte diese Sperre jedoch ausgehebelt werden, aber eine Gesetzesänderung in den USA stuft nun diese Prozedur als Illegal ein.

Im Oktober letzten Jahres hat der Librarian of Congress bereits die Entfernung der SIM-Sperre ohne die Zustimmung des Netzbetreibers als illegal eingestuft und das Digital Millenium Copyright Act (DMCA) entsprechend geändert. Es wurde allerdings beschlossen, dass die Regel erst nach 90 Tagen in Kraft tritt. Am heutigen Tag ist diese Übergangslösung beendet und die Änderung betrifft alle neu gekauften Smartphones* aus den Vereinigten Staaten. Geräte, die vor dem heutigen Samstag gekauft wurden, können also weiterhin ohne rechtliche Folgen entsperrt werden.

Das Ganze betrifft momentan auch nur die USA, in Deutschland ist der Unlock weiterhin legal. Es könnte aber in Kürze auch eine entsprechende Gesetzesänderung in Europa oder Deutschland geben, die dem amerikanischen Vorbild folgt. Bislang gibt es aber dafür noch keine Anzeichen. Nichtsdestotrotz könnte die Entscheidung aus den USA auch hierzulande Konsequenzen zeigen, denn eine Entwicklung eines Unlocks könnte zukünftig nicht mehr erfolgen. Dahingehend könnte MuscleNerd keine weitere Versionen von Ultrasn0w veröffentlichen.

via technewsdaily

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...