ASUS Fonepad K004 kommt mit 7 Zoll Display, Intel Atom CPU und UMTS [Gerücht]

Auch der taiwanische Hersteller ASUS wird uns auf dem MWC mit einigen neuen Geräten begegnen, unter anderem vielleicht mit dem Fonepad K004, das gestern auf der indonesischen Seite von Postel gefunden wurde. Bei Postel handelt es sich um eine Organisation, die Zertifizierungen für drahtlose Geräte vornimmt, gleichzusetzen mit der FCC in den USA. 

Wie anhand des oben gezeigten Screenshots* zu erkennen ist, gehört das Fonepad K004 zu der Kategorie der Tablet PCs. Die Dokumente für dieses Geräte wurden am 30. Januar 2013 eingereicht, doch weitergehende Informationen sind von dieser Seite nicht ersichtlich. Quält man allerdings die Suchmaschine, wird nach einigen Ergebnissen deutlich, dass wir das Fonepad K004 bereits als Asus ME371MG Tablet kennengelernt haben. Hierbei handelt es sich um ein 7″ Tablet, ausgestattet mit HD Display* (1280×800 Pixel) und UMTS-Unterstützung.

Dies wäre insofern nicht verwunderlich, wenn hier nicht erstmalig ein Intel Atom Z2420 Prozessor zum Einsatz kommen würde. Dies wäre das erste Mal, dass ASUS eine Intel CPU mit Android* paart. Denn genau dieses OS, in Form von Android* 4.1.2, soll beim Asus ME371MG zum Einsatz kommen. Laut eines indonesischen Shops soll dieses Tablet zu einem Preis von 250-299€ auf den Markt kommen.

Auch hier darf man annehmen, dass das Gerät in Kürze releast und auf dem MWC das erste Mal dem Publikum vorgestellt wird. Wie bereits angemerkt, sind auch wir beim MWC vertreten und werden euch von allen ASUS Neuerscheinungen berichten.

 

via Notebookitalia




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar