Google Nexus 7: Neuer Clip bewirbt 10 Stunden Laufzeit – 4,6 Millionen verkaufte Geräte

10-Stunden-Nexus-590x327

10-Stunden-Nexus-590x327

 

Google hat in der vergangenen Woche die Android*-Version 4.2.2 bereitgestellt und eine Reihe von Fehlerbehebungen veröffentlicht. Das Nexus 7 hat allerdings auch in Sachen Akkulaufzeit eine deutliche Verbesserung erhalten. Das preisgünstige Tablet hatte zuvor lediglich eine Laufzeit von 8 Stunden, nach dem Update hält das Gerät auch 10 Stunden ohne Netzstecker aus.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat der Suchmaschinengigant ein neues Video veröffentlicht, welches kurzerhand entfernt wurde, aber natürlich von findigen Nutzern wieder zur Verfügung gestellt wurde. Der 38 Sekunden lange Werbespot bewirbt nicht nur die große Auswahl an Magazinen oder eBooks (im Beispiel jedoch die Jamie Oliver-App), sondern auch die Akkulaufzeit von 10 Stunden wird eindeutig im Clip erwähnt.

Neben den Werbespot gibt es aber auch Neuigkeiten über die mutmaßlichen Verkaufszahlen des wohl besten Billig-Tablets. Laut den Nachrechnungen von Analysten soll das Google Nexus 7 etwa 4,6 Millionen Mal über den Ladentisch gewandet sein. Im Bezug auf die Konkurrenz ist das natürlich keine große Zahl, sowohl das iPad mini als auch das Kindle Fire konnten im letzten Jahr deutlicher mehr verkaufte Einheiten erreichen. Nichtsdestotrotz ist das ein voller Erfolg für das Nexus-Tablet und in diesem Jahr wird der Nachfolger sicherlich näher an die Geräte von Apple und Amazon rücken.

via caschy & BGR



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.