20130204_htc_m7_vodafone_01

HTC M7 in Warensystem von Vodafone Deutschland gelistet

Nachdem Peter Chou, seines Zeichens CEO bei HTC Corporation, das neue Flagship-Phone „M7“ auf einem Mitarbeiterevent lauthals angekündigt hat, ist es nun im Warensystem von Vodafone* Deutschland gelandet. Damit haben wir nicht nur die Bestätigung, dass das Smartphone* in Kürze vorgestellt, sondern auch über den Netzbetreiber Vodafone* D2 vertrieben wird. 

Gelistet wird das HTC M7 in den Farben Schwarz und Silber, doch zu Liefertermin oder Verkaufspreis sind noch keinen näheren Angaben vorhanden. Besonders verwunderlich ist es nicht, denn mit dem HTC One X, HTC One X+ und HTC One S hat Vodafone* schon einige HTC-Smartphones im Portfolio. Die Vorstellung des neuen Flaggschiff wird für den 19. Februar 2013 erwartet. An diesem Tag führt HTC Corp. Events in den Städten New York und London durch, zu dem bisher aber noch keine detaillierten Informationen vorliegen.

Laut bisherigen Spekulationen soll das HTC M7 mit einem 4.7 Zoll großen Full-HD Display* ausgestattet sein und von einem 1.7GHz schnellen Qualcomm Snapdragon S4 Pro SoC angetrieben werden. Der Grafikprozessor ist in diesem Fall eine Adreno 320 GPU und beim Arbeitsspeicher setzt man auf 2GB RAM. Aber auch mit den weiteren technischen Daten wird das HTC M7 im ersten Halbjahr 2013 nicht viele Konkurrenten haben. Neben 32GB internen Speicher, wird auch HSPA+/LTE, eine 13 Megapixel Kamera und Android* Jelly Bean zum Einsatz kommen. In welcher Versionsnummer Android* Verwendung findet, ist bisher noch nicht bestätigt. Wir können aber sich sein, dass HTC uns mit dem M7 eine neue Benutzeroberfläche – hier Sense UI genannt – zeigen wird.

Wie sieht es bei euch aus, freut ihr euch auch schon auf das HTC M7?

via HTCInside

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...