HTC M7 Kamera mit neuer Technik und 4.3 Ultrapixel Auflösung?

HTC M7 Kamera mit neuer Technik und 4.3 Ultrapixel Auflösung?

Mittlerweile vergeht kein Tag an dem das HTC M7 nicht Bestandteil irgendwelcher News ist. So wurde das neue Flaggschiff am vorgestrigen Tag erst durch HTC CEO – Peter Chou – der Öffentlichkeit präsentiert und heute zeigt es sich im internen Warensystem des Netzbetreibers Vodafone. Das wir auch in den nächsten Tagen vermehrt mit News, Gerüchten und Leaks rechnen müssen, dürfte wohl jedem bekannt sein, denn aller Voraussicht dürfen wir mit einer Vorstellung des HTC M7 am 19. Februar in London und New York rechnen. 

Hangelt man sich an den vermeintlichen Specs des M7 entlang, kommt man unweigerlich auch auf die Primärkamera zu sprechen. Nach bisherigen Gerüchten ging man von einer Kamera mit 13 Megapixeln aus, doch wie die Kollegen von Pocket-lint erfahren haben, soll sich diese Auflösung auf eine ganz besondere Art und Weise zusammensetzen. Wie berichtet wird, kommen im neuen HTC Flaggschiff gleich drei Kamerasensoren zum Einsatz, die jeweils eine Auflösung von 4.3 Megapixeln besitzen. Jeder einzelne Sensor ist für eine der Grundfarben aus dem RGB-Spektrum verantwortlich. So wird es einen 4.3 Megapixel Sensor für Rot, einen für Grün und einen für Blau geben. Addiert man nun diese Zahlen kommt man auf rund 12.99 Megapixel.

Jeder dieser Sensoren nimmt beim Auslösen des Kamerabuttons ein Bild auf, um anschließend zu einem Bild zusammengefügt zu werden. Im Resultat sollen wesentlich schärfere Bilder mit einer besseren Farbwiedergabe geknipst werden können.

Ob die Bilder letzendlich wirklich besser sein werden als mit einer “normalen” 13MP-Cam müssen erste Tests beweisen. Sicherlich wird HTC Corp. den Begriff der Ultrapixel perfekt vermarkten können.

via Mobiflip

Teile diesen Beitrag:
Sag uns, was du davon hältst:
  • Marco

    Endlich mal ein Hersteller der nicht bei diesem absolut sinnlosen Pixelwahn mit macht und sich mehr um die Qualität statt Quantität schert.
    Schade dass dadurch die leider doch inzwischen sehr verdummten Käufer wohl eher einen Bogen um das Gerät machen werden -.-
    Immerhin hat sich HTC eine schöne Marketingstrategie ausgedacht mit ihren Ultrapixeln um das ganze auch diesen Kunden schmackhaft zu machen.

    • Mel

      Da hast du Recht – Obwohl die Kamerasensoren zusammen ja auch 13 MP haben, also im Prinzip schon mit zu dem Pixelwahn gehören :D Ich würde auch nicht gleich sagen, dass die die einen Bogen darum machen verdummt sind, ich zB mochte Sense noch nie so gerne und hab HTCs für mich persönlich eigentlich immer ausgeschlossen. :) – Bin aber mal gespannt auf die Tests.

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an