HTC One_White

HTC One ab sofort bei deutschen Onlinehändlern vorbestellen

HTC One_White

Das HTC One wurde vor nicht einmal zwei Tagen offiziell vorgestellt und konnte durchweg positive Resonanzen in der Blogosphäre einfahren. Das neue Flaggschiff kann sowohl durch die Verarbeitung als auch das Design und die verbaute Hardware auftrumpfen. Zu guter Letzt hat HTC auch bei dem Marktstart alles richtig gemacht, denn ab sofort kann das High-End-Smarphone bei einer Vielzahl von Onlinehändlern vorbestellt werden. Ausgeliefert wird Mitte März.

Nach der offiziellen Präsentation haben die verschiedenen Netzbetreiber E-Plus, O2* und Vodafone* bereits die Vorbestellungen für das neue Gerät angekündigt, aber nun ziehen auch die ersten Onlineshops nach. Sowohl bei Amazon, als auch bei Cyperport oder Notebooksbilliger kann das HTC One bestellt werden. Die Preise befinden sich im Bereich von 669 bis 679 Euro, werden aber sicherlich in den nächsten Wochen noch fallen. Eine Lieferung wird im Allgemeinen gegen Mitte März erwartet und so gibt Saturn* beispielsweise den 15. März als Datum an, die restlichen Shops nennen jedoch keinen festen Termin.

Preislich liegt das HTC One natürlich im oberen Bereich und kostet eine gute Stange Geld. Es wird allerdings erwartet, dass die Händler die unverbindlichen Preisempfehlungen nicht halten können und wenige Wochen nach der Marktstart schon vergünstigte Angebote anbieten werden. Es lohnt sich also, wenn man noch etwas Geduld an den Tag legt und womöglich erst im April zuschlägt.

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...