iPhone 4S: Vodafone warnt vor Update auf iOS 6.1

Vor nicht einmal zwei Wochen hat Apple ein Update für das mobile Betriebssystem veröffentlicht und iOS 6.1 zum Download bereitgestellt. Allem Anschein nach bringt die Aktualisierung nicht nur die ein oder anderen Fehlerbehebungen mit sich, sondern auch zusätzliche Probleme, die vor allem den Netzbetreiber Vodafone* und das iPhone 4S betreffen sollen.

In Großbritannien hat Vodafone* die Kunden vor dem Update auf iOS 6.1 gewarnt, denn die neue Version soll allgemeine Probleme mit dem UMTS-Netzwerk verursachen. Ausgehende Anrufe sowie das Versenden von Nachrichten sollen zu Schwierigkeiten führen und beim iPhone 4S nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren. Das deutsche Pendant hat ebenfalls ein Statement veröffentlicht und vorsichtshalber auch eine Warnung ausgesprochen. Apple soll bereits an einer Lösung des Software-Problems arbeiten.

Auch wenn wir derzeit von unseren Kunden keine Informationen zu vergleichbaren Störungen hier in Deutschland vorliegen haben, möchten wir derzeit davon abraten, mit dem iPhone 4S Updates auf iOS 6.1 durchzuführen.

In Deutschland haben sich aber auch schon vereinzelte Nutzer über die Problematik beschwert, so soll das UMTS-Netzwerk einfach kurzfristig „einfrieren“ und nicht mehr zur Verfügung stehen. Das Ein- und Ausschalten des Flugmodus soll jedoch für Abhilfe sorgen. Eine langfristige Lösung ist das natürlich nicht.

Ich habe das Update und ebenfalls diese Probleme seither! Das mobile Netzwerk friert ständig ein, das Netzwerk wird oft verloren.
Nervt mit der Zeit ständig Flugmodus an und wieder aus.
Konntet ihr auch solche Probleme feststellen oder funktioniert das iPhone 4S im Vodafone*-Netz auch nach dem Update auf iOS 6.1 wie gehabt?



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar