iPhone 5, Samsung Galaxy S3 und iPhone 4S sind die meistverkauften Smartphones in den USA

iPhone 5, Samsung Galaxy S3 und iPhone 4S sind die meistverkauften Smartphones in den USA

iPhone 5 und Samsung Galaxy S3

Die Weihnachtszeit ist das ertragreichste Quartal für die Elektronikkonzerne und bringt jedes Jahr neue Verkaufsrekorde hervor. Dieses Mal haben sowohl Samsung als auch Apple neue Rekorde verzeichnet und konnten so viele Smartphones wie nie zuvor verkaufen. Im Hinblick auf die beliebtesten Modelle haben die Analysten der NPD Group eine erste Aufstellung veröffentlicht.

Aus dem Bericht geht hervor, dass Apple auch in diesem Jahr den amerikanischen Smartphone-Markt dominieren konnte. Das iPhone 5 hat sich die Spitzenposition an den Nagel gerissen und ist für 43 Prozent aller Verkäufe der Apple-Smartphones verantwortlich. Auf dem zweiten Platz konnte sich das Samsung Galaxy S3 positionieren und so einen deutlichen Fortschritt im Vergleich zum Vorjahr erreichen. Durch virales und provokatives Marketing konnte das südkoreanische Unternehmen auch in den Vereinigten Staaten an den Marktanteilen von Apple nagen. Durch die gesunkenen Vertragspreise konnten die Kalifornier allerdings auch den dritten und vierten Platz für sich gewinnen. Dort ist das iPhone 4S und iPhone 4 angesiedelt. Als Letztes ist wieder Samsung mit dem Galaxy S2 vertreten, welches sich auch weiterhin sehr gut zu verkaufen scheint.

“Even taking into account the tremendous sales growth of the Galaxy III and other Samsung smartphones, the iPhone is still king of the U.S.-market hill,” said Stephen Baker, vice president of industry analysis at The NPD Group. “In addition to strong U.S. sales of iPhone 5, Apple has been bolstered by strong and continued demand for older, less-expensive iPhone models.”

Die Marktverteilung hat sich dementsprechend auch im letzten Quartal geändert und im Vergleich zum Vorjahr musste Apple zwei Prozent abgeben. Samsung konnte im amerikanischen Markt weiter Fuß fassen und verzeichnet einen Zuwachs von neun Prozent. Motorola muss mit einem Verlust von einem Prozent leben und HTC hat sogar enorme acht Prozent verloren. LG hat einen Prozent zugenommen. Insgesamt wird deutlich, dass Samsung und Apple mit 69 Prozent deutlich den Markt beherrschen.

Teile diesen Beitrag:

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an